Versandkostenfrei  ab 29 €  erreicht
Kostenlose  Rücksendung
Mehr als  13.000 Artikel
Die Bestellung ist jetzt versandkostenfrei.
93 Kitten _stage.jpg

Tipps und Tricks für den Umgang mit Kitten

Wenn Sie ein Kitten zu einer gesunden und ausgeglichenen Katze heranziehen möchten, sollten Sie alles über die wichtigen Entwicklungsstufen der jungen Katze wissen. Nur wenn sie richtig sozialisiert wird, das passende Futter bekommt, wichtige Impfungen und Entwurmungen erhält und die Welt spielerisch und sicher erobern kann, wird die kleine Katze zu einem zufriedenen Stubentiger. Erhalten Sie in unseren Ratgebern wichtige Informationen über die optimale Aufzucht eines Kitten und garantieren Sie Ihrem neuen Mitbewohner den besten Start in ein aufregendes Katzenleben!

Wenn dein Kitten zum Freigänger wird

katze_Kitten_Freigänger_580-500.jpg
Du bekommst ein Kitten und möchtest ihm Freilauf gewähren? Es wird sich darüber freuen, denn im Freien kann es sich nicht nur nach Herzenslust austoben, sondern als erwachsene Katze sich selbst einen abwechslungsreichen Tag gestalten. Um das Katzenleben im Freien so angenehm und sicher wie möglich zu gestalten, solltest du allerdings ein paar Dinge beachten.

Ernährung von Kitten und Senioren: Tipps für jede Lebensphase

katze_kitten-senioren_580-500.jpg
Kleine Stubentiger, die die Welt entdecken, sind ständig in Bewegung – und haben demzufolge einen hohen Energieumsatz und ständig Bären- beziehungsweise Kätzchenhunger. Solange Mamas Milchbar zur Verfügung steht, stillt ein Katzenbaby in regelmäßigen Abständen dort seinen Appetit.

Eine Katze anschaffen – gut geplant Verantwortung übernehmen

katze-kachel-katze-anschaffen_opt.jpg
Samtpfoten sind einfach unwiderstehlich: Menschen sind fasziniert von ihrer eleganten Schönheit, ihrer Intelligenz und Charakterstärke – und auch von ihrer witzigen, spielerischen Seite. All diese Eigenschaften machen Katzen zu den beliebtesten Haustieren in Deutschland. Auch müssen Sie nicht wie bei einem Hund mit der Katze spazieren gehen. Doch lassen Sie sich davon nicht täuschen: Katzen sind anspruchsvolle Tiere, die ebenso viel Zeit, Pflege und Liebe brauchen wie Hunde. Bevor Sie sich für Katzen als Mitbewohner entscheiden, informieren Sie sich bitte ausführlich über deren Bedürfnisse, die Kosten für Anschaffung, Erstausstattung sowie laufende Kosten.

Die Überdosis Niedlichkeit: ein Kitten zieht ein

katze_kitten_580-280.jpg
Es ist unbestritten: Kleine Kätzchen gehören zu den süßesten Geschöpfen überhaupt. Für viele Katzenfreunde ist es ein wundervolles Erlebnis dabei zu sein, wenn der tapsige Minitiger zu einer eleganten stolzen Samtpfote heranwächst. Damit der kleine Hausgenosse einen guten Start in seinem neuen Heim hat, müssen Sie einiges an Vorbereitung berücksichtigen.

Suchen Sie mehr Informationen rund um das Thema Katze?