Versandkostenfrei  ab 29 €  erreicht
Kostenlose  Rücksendung
Mehr als  13.000 Artikel
Die Bestellung ist jetzt versandkostenfrei.
179-Teich-Technik_stage.jpg

Ratgeber von Fressnapf – Technik rund um den Teich

Teiche verschönern nicht nur Ihren Garten – sie sind ein toller Lebensraum für vielfältige Flora und Fauna. Unsere Experten erklären Ihnen, wie Sie mithilfe von Teichtechnik das komplexe Ökosystem pflegen. Filter und spezielle Filtermaterialien halten nicht nur das Wasser klar, sie unterstützen ebenso den biologischen Kreislauf. In unseren Teichtechnik-Ratgebern lernen Sie alles über die Funktion der mechanischen Reinigung kennen und erfahren, welcher Filter für welchen Gartenteich geeignet ist. Außerdem bekommen Sie Einblicke über Luftpumpen und Bachläufe.

Tauchen Sie ein in den Ratgeber Garten & Teich:

Ein Bachlauf bringt Bewegung in den Gartenteich

177-Bachlauf-Teich_kachel.jpg
Ein Bachlauf ist eine echte Bereicherung für Garten, Teich und ihre Bewohner. Er ist nicht nur schön anzusehen, sondern beeinflusst auch das Kleinklima rund um seine Ufer positiv und bringt Bewegung in sonst stehende Gewässer. Ausschlaggebend für die Funktionstüchtigkeit des Bachlaufs ist die richtige Pumpe.

Der richtige Filter für den Gartenteich

178-Filter-Gartenteich_kachel.jpg
Die Gemeinde der Teichfreunde ist groß: Allein in Deutschland gibt es schätzungsweise sechs Millionen Gartenteiche. Vom 200-Liter-Fertigteich bis zur mit Booten befahrbaren Wasserfläche reichend, sind der Fantasie des Teichliebhabers keine Grenzen gesetzt. Jeder der Teiche verfügt über einen eigenen biologischen Stoffkreislauf. Bei einem hohen Fischbesatz sollte zur Unterstützung dieses Kreislaufs ein Filter eingesetzt werden.

Filtermaterialien für den Gartenteich: Watte, Kies und Co.

240-Teich-Filtermaterial_kachel.jpg
Ein Gartenteich verfügt über einen eigenen biologischen Stoffkreislauf. Bei einem hohen Fischbesatz oder bei besonders kleinen Teichen sollte ein Filter diesen Kreislauf unterstützen. Dies geschieht mithilfe einer Pumpe, die das Wasser umwälzt und die unterschiedlichen Wasserschichten vermischt. Zusätzlich muss er mit speziellen Filtermaterialien ausgestattet sein, die entscheidenden Einfluss auf die Wasserqualität haben.

Ausreichend Luft und Strömung im Gartenteich vorhanden? Wie kommt Sauerstoff in den Teich?

243-Teich-Luft_kachel.jpg
Über die Frage, inwieweit ein Gartenteich belüftet werden muss und wie stark seine Wasserströmung sein sollte, streiten sich die Gemüter. Die Entscheidung, ob zusätzlich zum Filter noch eine Strömungs- und Luftpumpe benötigt werden, sollte vom Fischbesatz und den Witterungsverhältnissen abhängig gemacht werden. Im Sommer sollte der natürliche Stoffkreislauf des Gartenteichs durch eine Lüftung unterstützt werden. Die warme Sommerluft heizt das Wasser so stark auf, dass es weniger Sauerstoff aufnehmen kann. Eine gute Wasserbewegung sorgt dann für den notwendigen Sauerstoffaustausch an der Oberfläche.

Suchen Sie mehr Informationen rund um das Garten und Teich?