Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bestellungen im Fressnapf-Online-Shop  

A Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bestellungen im Fressnapf-Online-Shop

 

B Allgemeine Erklärung zu Ihrer Bestellung

 

A Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bestellungen im Fressnapf-Online-Shop

1. Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle telefonischen Bestellungen bzw. Bestellungen unter Verwendung elektronischer Medien aus dem Fressnapf-Online-Shop in ihrer jeweils gültigen Fassung.

Bitte beachten Sie, dass auch die Möglichkeit besteht, Waren aus dem Fressnapf-Katalog in allen teilnehmenden Fressnapf-Märkten zur Abholung im Markt zu bestellen. Zusätzlich kann auf Ihren Wunsch die Bestellung durch einen Fressnapf-Markt ausgeführt und die Ware zu Ihnen nach Hause geliefert werden.

In diesen Fällen kommt ein Vertrag ausschließlich mit dem jeweiligen Fressnapf-Markt zustande. Es gelten dann nicht die vorliegenden, sondern ausschließlich die AGB des jeweiligen Fressnapf-Marktes.

2. Zustandekommen des Vertrages
Nach Absendung Ihrer Bestellung im Fressnapf-Online-Shop erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. Diese stellt noch keine Vertragsbestätigung durch uns dar. Die Annahme des Vertrages erfolgt durch eine separate E-Mail oder durch Zusendung der Ware. Artikel, insbesondere auch Angebotsartikel, werden nur in haushaltsüblichen Mengen abgegeben.

3. Widerrufsbelehrung | Widerrufsrecht & Widerrufsfolgen

3.1 Widerrufsbelehrung | Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Baur Fulfillment Solutions
Logistikdienstleistung Fressnapf
Joseph-Weiermann-Straße 1
D-96224 Burgkunstadt

Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen bei Waren, die nach speziellen Wünschen des Kunden gefertigt wurden, sowie bei schnell verderblichen Waren, wie z.B. Pflanzen, Lebendtieren, Lebendfutter und Tiefkühlwaren.

3.2 Widerrufsbelehrung | Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangene Leistungen zurück zu gewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

4. Preisangaben / Gültigkeit
Die genannten Preise im Fressnapf-Online-Shop sind Euro-Preise und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich der Versandkosten.

5. Mindestbestellwert
Für Ihre Bestellung bei uns im Online-Shop gilt die Mindestbestellgrenze von 15 Euro inkl. Mehrwertsteuer nach Abzug aller Rabatte. Jede Bestellung liefern wir Ihnen kostenlos nach Hause. Dies gilt für den normalen Standardversand innerhalb Deutschlands und nach Luxemburg. Für Expressversände gilt dies nicht. Hier fallen zusätzliche Versandkosten an, welche der Tabelle "Versand- und Servicekosten" zu entnehmen sind. Bitte beachten Sie, dass unter „Mindestbestellwert“ der Mindesteinkaufswert zu verstehen ist und sich dementsprechend alle Rabatte (z.B. nach einer Teil-Retoure) an diesem orientieren.

6. Gewährleistung
Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort gegenüber uns oder dem Mitarbeiter von Hermes, DHL oder GLS, der die Artikel anliefert. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung / Neulieferung sowie – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen.

Soweit wir Ihnen eine Verkäufergarantie gewähren, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Artikel beigefügt sind. Garantieansprüche bestehen unbeschadet der gesetzlichen Ansprüche / Rechte.

7. Eigentumsvorbehalt / Weiterverkauf
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum. Der gewerbliche Weiterverkauf der Ware ist untersagt.

8. Bildrechte
Alle Bildrechte liegen bei uns oder unseren Partnern. Eine Verwendung ohne ausdrückliche, schriftliche Zustimmung ist nicht gestattet.

Fressnapf Tiernahrungs GmbH
Westpreußenstraße 32 – 38, 47809 Krefeld
Geschäftsführer: Alfred Glander, Marc Lukies, Stephan Tendam
Amtsgericht Krefeld HRB 5030

9. Vertragssprache / Rechtswahl
Die Vertragssprache ist Deutsch. Es gilt deutsches Recht.

 

B Allgemeine Erklärungen zu Ihrer Bestellung

1. Rücksendung
Bei uns kaufen Sie ganz bequem ein und auch bei der Rücksendung soll es bequem bleiben. Wenn Sie Artikel aus Ihrer Bestellung im Fressnapf-Online-Shop zurücksenden möchten, bieten wir Ihnen unter anderem die folgenden Rücksendemöglichkeiten an:

1.1 Rücksende-Möglichkeiten, wenn Sie im Fressnapf-Online-Shop / telefonisch bestellt haben
Im Fressnapf-Online-Shop können Sie Ihre Bestellung bei Nichtgefallen innerhalb von 100 Tagen einfach an uns zurücksenden. Wählen Sie z. B. zwischen folgenden Rücksende-Möglichkeiten:

1.1.1 Geben Sie die Bestellung bequem in einem Fressnapf-Markt zurück. Unsere Märkte finden Sie unter www.fressnapf.de/marktfinder. Ob Ihr Fressnapf-Markt die Rücknahme vornimmt, erfahren Sie ganz bequem, wenn Sie den jeweiligen Markt kontaktieren.
Bei den Fressnapf-Märkten handelt es sich um selbstständige Partner, die die versandfertigen Pakete für Retouren von telefonisch oder online getätigten Bestellungen lediglich entgegennehmen; die weitere Abwicklung des Vertrages (z.B. die jeweilige Rückerstattung des Kaufpreises) erfolgt durch den Fressnapf-Online-Shop.

1.1.2 Retournieren Sie Ihre Bestellung in einem Hermes Paket-Shop. Eine Übersicht der Hermes Paket-Shops in Ihrer Nähe gibt es hier: www.hlg.de

1.1.3 Retournieren Sie Ihre Bestellung in einem der folgenden DHL Standorten: DHL Filiale, DHL Verkaufsstelle, DHL Packstation oder DHL Paketbox. Eine Übersicht der DHL Standorte in Ihrer Nähe gibt es hier: http://standorte.dhl.de/Standortsuche

1.1.4 Geben Sie die Bestellung bequem einem Hermes oder DHL Paketzusteller mit.

1.1.5 Vereinbaren Sie einen Termin zur Abholung Ihrer Bestellung. Wenden Sie sich dazu einfach an unsere Kundenbetreuung, die Sie unter folgender Telefonnummer erreichen:
Für Deutschland: 0800 – 1990 990
(Montag bis Sonntag, auch an Feiertagen, von 08:00 - 20:00 Uhr, kostenlos nur aus dem deutschen Festnetz und den deutschen Mobilfunknetzen erreichbar)
Für Luxemburg: +49 (0)1805 – 100 252
(kostenpflichtig, Montag bis Sonntag, auch an Feiertagen, von 08:00 - 20:00 Uhr erreichbar)

1.2 Rücksende-Möglichkeiten, wenn Sie in einem Fressnapf-Markt bestellt haben
Auch hier können Sie Ihre Bestellung bei Nichtgefallen innerhalb von 100 Tagen einfach an uns zurücksenden. Wählen Sie z. B. zwischen folgenden Rücksende-Möglichkeiten:

1.2.1 Geben Sie die Bestellung bequem in einem Fressnapf-Markt zurück. Unsere Märkte finden Sie unter www.fressnapf.de/marktfinder. Ob Ihr Fressnapf-Markt die Rücknahme vornimmt, erfahren Sie ganz bequem, wenn Sie den jeweiligen Markt kontaktieren.

1.2.2 Retournieren Sie Ihre Bestellung in einem Hermes Paket-Shop. Eine Übersicht der Hermes Paket-Shops in Ihrer Nähe gibt es hier: www.hlg.de

1.2.3 Retournieren Sie Ihre Bestellung in einem der folgenden DHL Standorten: DHL Filiale, DHL Verkaufsstelle, DHL Packstation oder DHL Paketbox. Eine Übersicht der DHL Standorte in Ihrer Nähe gibt es hier: http://standorte.dhl.de/Standortsuche

1.2.4 Geben Sie die Bestellung bequem einem Hermes oder DHL Paketzusteller mit.

1.2.5 Vereinbaren Sie einen Termin zur Abholung Ihrer Bestellung. Wenden Sie sich dazu einfach an unsere Kundenbetreuung, die Sie unter folgender Telefonnummer erreichst:
Für Deutschland: 0800 – 1990 990
(Montag bis Sonntag, auch an Feiertagen, von 08:00 - 20:00 Uhr, kostenlos nur aus dem deutschen Festnetz und den deutschen Mobilfunknetzen erreichbar)
Für Luxemburg: +49 (0)1805 – 100 252
(kostenpflichtig, Montag bis Sonntag, auch an Feiertagen, von 08:00 - 20:00 Uhr erreichbar)
Das Geld für die retournierten Artikel bekommen Sie ganz einfach in dem Fressnapf-Markt, bei dem Sie bestellt haben, gegen Vorlage der Retourenquittung erstattet. Bitte bringen Sie zur Vereinfachung der Erstattung auch den Kassenbon mit.

1.3 Besonderheiten bei Speditionslieferungen
Bei großen Waren, wie z.B. Aquarien, die wir Ihnen über eine Spedition angeliefert haben, bitten wir Sie sich hinsichtlich der Rücksendung an unsere Kundenbetreuung, die Sie unter folgender Telefonnummer erreichen können, zu wenden und einen Termin zur Abholung der Waren zu vereinbaren:

Für Deutschland: 0800 – 1990 990
(Montag bis Sonntag, auch an Feiertagen, von 08:00 - 20:00 Uhr, kostenlos nur aus dem deutschen Festnetz und den deutschen Mobilfunknetzen erreichbar)
Für Luxemburg: +49 (0)1805 – 100 252
(kostenpflichtig, Montag bis Sonntag, auch an Feiertagen, von 08:00 - 20:00 Uhr erreichbar)

2. Lieferoptionen
Lieferungen sind grundsätzlich nur innerhalb Deutschlands und Luxemburgs möglich. Bei Standardlieferungen innerhalb Deutschlands können Sie zwischen Hermes und DHL wählen, die Expresslieferung innerhalb Deutschlands erfolgt nur durch Hermes. Sperrige Artikel werden in der Regel über Speditionen versandt. In Luxemburg erfolgt die Anlieferung durch GLS.
Die Standardlieferung ist nach Deutschland und Luxemburg über alle Bestellarten möglich; die Lieferzeit beträgt nach Deutschland 2–3 Werktage, nach Luxemburg 5–6 Werktage.
Bei der Expresslieferung können bei einer Bestellaufgabe von Montag – Freitag bis 12:00 Uhr mittags die meisten Artikel schon am nächsten Werktag ausgeliefert werden.
Bei einer Expressbestellung werktags nach 12:00 Uhr mittags erfolgt die Lieferung spätestens am übernächsten Werktag. Bei einer Bestellung an Samstagen sowie Sonn- oder Feiertagen erfolgt die Lieferung am übernächsten Werktag. Die Expresslieferung ist nicht nach Luxemburg und nicht bei Bestellung durch einen Fressnapf-Markt möglich.

3. Versandkosten und Servicegebühren

3.1 Versandkosten

  Lieferung nach Deutschland
(mit Hermes oder DHL)
Lieferung nach Luxemburg
(GLS)
Standard-Lieferung versandkostenfrei versandkostenfrei
Express-Lieferung (mit Hermes) 5,99 € Express-Lieferung derzeit nicht möglich.

 

3.2 Servicegebühren (zu den Versandkosten können ggf. weitere Gebühren dazukommen)

Telefonische Bestellung 3,90 € 4,90 €

 

4. Lieferbarkeit
Sollte ein bestimmter Artikel nicht lieferbar sein, verpflichten wir uns, Sie vor Annahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit zu informieren. Die Abgabe von Artikeln erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen.

5. Zahlung
Sie können per Rechnung, Kreditkarte, Bankeinzug (SEPA-Basislastschriftverfahren), Vorauskasse oder PayPal bezahlen. Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall nur bestimmte Zahlungsarten zu akzeptieren.

Die Rechnung zu Ihrer Bestellung wird Ihnen unabhängig von der von Ihnen gewählten Zahlungsart per Email zugeschickt. Sollte keine E-Mail-Adresse hinterlegt sein, wird die Rechnung auf dem postalischen Weg an Sie geschickt.

5.1 Zahlung per Rechnung
Rechnungen sind binnen 14 Tagen nach Erhalt der Ware bei Fressnapf eingehend zu zahlen.

Bankverbindung:
Kontoinhaber: Fressnapf Tiernahrungs GmbH
Kontonummer: 6 565 618
BLZ: 300 500 00
Institut: Helaba
IBAN: DE70300500000006565618
BIC: WELADEDDXXX

5.2 Zahlung per Bankeinzug (SEPA-Basislastschriftverfahren)
Bei Zahlung per Lastschrifteinzug werden wir Sie spätestens 5 Tage im Voraus auf dem Rechnungsformular über das genaue Datum der Kontobelastung informieren. Dabei erfolgt die Kontobelastung innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum.

Die Zahlung per Bankeinzug ist nur von Konten bei einem deutschen Kreditinstitut möglich. Wir behalten uns vor, eventuelle Gebühren des Kreditinstituts weiter zu belasten. Dies gilt insbesondere für nicht genehmigte Rücklastschriften. Pro Rücklastschrift wird Ihnen eine Bearbeitungsgebühr von 3,00 € berechnet.

5.3 Zahlung per Kreditkarte
Bei Zahlungen per Kreditkarte erfolgt die Abbuchung innerhalb einer Woche nach Versendung der Ware. Es besteht die Möglichkeit zwischen VISA und MasterCard zu wählen.

5.4 Zahlung per Vorauskasse
Die Zahlung per Vorauskasse ist nur möglich, wenn Sie im Online-Shop oder per Telefon bestellen. Bei Zahlung per Vorauskasse durch Vorab-Überweisung teilen wir Ihnen die Bankverbindung in einer separaten E-Mail mit. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb 8 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Nach erfolgtem Zahlungseingang werden wir Ihre Bestellung versenden. Sollte innerhalb von 8 Tagen kein Zahlungseingang bei uns zu verzeichnen sein, werden Sie per E-Mail daran erinnert, innerhalb von drei Tagen die Zahlung vorzunehmen. Sollte nach diesen drei Tagen ebenfalls kein Zahlungseingang bei uns zu verzeichnen sein, wird die Bestellung automatisch storniert.

5.5 Zahlung per PayPal
Die Zahlung per PayPal ist bequem und sicher. Jetzt können Sie auch PayPal bei Fressnapf nutzen und ganz einfach mit zwei Klicks bezahlen. Wie jeder PayPal-Kunde profitieren Sie auch bei Fressnapf vom PayPal-Käuferschutz. Paypal steht nur im Fressnapf-Online-Shop als Zahlungsart zur Verfügung.

6. Online-Gutscheine
Die Einlösung von Online-Gutscheinen richtet sich nach den spezifisch geltenden Einlösebedingungen des jeweiligen Gutscheins wie z.B. Mindestbestellmenge, Mindestbestellwert, Gültigkeitszeitraum etc. Diese werden gesondert im Rahmen der Gutscheinvergabe mitgeteilt. Pro Einkauf kann nur ein Online-Gutschein eingelöst werden. Dieser ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. Eine Barauszahlung sowie eine nachträgliche Verrechnung mit vorhergehenden Bestellungen ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf ist nicht statthaft. Online-Gutscheine können nicht bei Bestellungen die Bücher oder Zeitschriften enthalten eingelöst werden. Rabatte werden bei Retouren anteilig mit dem Wert der Retoure verrechnet.

7. Warenabo-Bestellung
Unter Angabe Ihrer Kundendaten, des Artikels, der Menge und des gewünschten Bestellintervalls stellen wir für Sie Ihr eigenes Warenabo zusammen und senden Ihnen dies wie gewünscht regelmäßig zu. Änderungen Ihres bestehenden Warenabos sind jederzeit möglich. Bestellintervalle müssen mindestens 14 Tage betragen und sind darüber hinaus flexibel und frei wählbar (z.B. 15 Tage, 16 Tage, 17 Tage und mehr).
Bitte beachten Sie: Aktuell ist das Warenabo nur über unsere Bestellhotline** und innerhalb Deutschlands bestellbar. Der Warenwert Ihres Warenabos muss dem Mindestbestellwert von 15 Euro inkl. Mehrwertsteuer nach Abzug aller Rabatte entsprechen.

7.1 Warenabo-Lieferbarkeit
Sollte ein bestimmter Warenabo-Artikel nicht lieferbar sein, werden wir Sie rechtzeitig vor dem avisierten Auslieferungstermin Ihrer Warenabo-Bestellung über die Nichtverfügbarkeit informieren. Wir werden Ihnen alternativ entweder einen neuen Liefertermin oder einen Ersatzartikel anbieten.

7.2 Warenabo-Preis
Wir liefern Ihnen Ihren abonnierten Artikel jeweils zum aktuellen Tagespreis des Versandtages. Jeweils aktuelle Aktionspreise oder Rabatte werden im Warenabo nicht berücksichtigt und können auch nicht eingerechnet werden.

7.3 Warenabo-Zahlung
Als Zahlungsart können wir Ihnen zur Zeit ausschließlich die Zahlung per Lastschrifteinzug anbieten. Bei Zahlung per Lastschrifteinzug erfolgt die Abbuchung innerhalb einer Woche nach Versendung der Ware. Die Erteilung einer Einzugsermächtigung ist nur von Konten bei einem deutschen Kreditinstitut möglich. Wir behalten uns vor, eventuelle Gebühren des Kreditinstituts weiter zu belasten. Dies gilt insbesondere für nicht genehmigte Rücklastschriften.

7.4 Warenabo-Pausen
Pausen im Warenabo sind jederzeit für einen frei wählbaren Zeitraum möglich. Eine telefonische Information an unsere Bestellhotline reicht dafür aus.

7.5 Warenabo-Kündigung
Die Kündigung Ihres Warenabos ist jederzeit möglich. Die Kündigung können Sie uns einfach kurz per Telefon über unsere Bestellhotline mitteilen oder aber Sie nutzen alternativ unser Kontaktformular und senden uns im Anlass „Warenabo-Kündigung“ kurz Ihren Kündigungswunsch per Mail zu.

Diese AGB als PDF downloaden.

© 2014 Fressnapf Tiernahrungs GmbH | www.fressnapf.de