• Märkte
  • Hilfe
  • Wiederbestellen
  • Wunschliste
  • Warenkorb
  • Versandkostenfrei ab 29 €*
  • 30 Tage kostenlose Rücksendung
  • Mehr als 13.000 Artikel

Tierliebe zeigen und Gutes tun: ab Oktober in deinem Fressnapf-Markt und online!

Ab Oktober in deinem Fressnapf-Markt und online!

Mit dir zusammen stark für Tiere in Not! Mit unserem Spendenartikel setzen wir ein Zeichen für den Tierschutz und die besondere Beziehung zwischen Mensch und Tier. In 2021 konnten wir mit einer unglaublichen Spendensumme von 1.453.829 € in ganz Europa wiederholt alle Rekorde brechen. Und gerade in diesem Jahr, in dem die Tierschutzorganisationen leider mit einer steigenden Rückgabe von Tieren und gleichzeitig deutlich ansteigenden Kosten konfrontiert werden, möchten wir gemeinsam mit dir noch mehr tierischen Notfellen helfen und die Tierschutzeinrichtungen in diesen vielfach schwierigen Zeiten unterstützen.

Jeder Beitrag zählt

Neues Jahr, neue Herausforderungen, neuer Spendenartikel: Dieses Jahr gibt es einen Charity-Artikel, der vielseitig einsetzbar ist. Ab dem 1. Oktober 2022 sind unsere neuen Freundschafts-Anhänger in zwei unterschiedlichen Farben in deinem Fressnapf-Markt und online erhältlich. Befestige deinen  Anhänger am Schlüsselbund, der Tasche, am Halsband oder der Leine deines  tierischen Lieblings und zeige so  deine Tierfreundschaft.

Jetzt Anhänger kaufen und Tierliebe zeigen

Mit dem Kauf eines Anhängers für 2,50 Euro unterstützt du Tierschutz- und Assistenzhundprojekte deutschlandweit und bist somit Teil einer der größten Kundenspendenkampagnen Europas. Denn pro verkauftem Anhänger spenden wir 1,70 Euro an gemeinnützige Einrichtungen. Der Spendenbetrag kommt direkt dort an, wo er am dringendsten benötigt wird:

  • Gemeinsam stark
    Mit 50 Prozent der Spendenerlöse fördert Fressnapf die Tierheim-Nothilfe des Deutschen Tierschutzbundes, die in Not geratenen Tierheimen schnell und unbürokratisch hilft.
  • Tierisch engagiert für Tiere in Not
    35 Prozent der Spendenerlöse werden auf über 200 lokale Einrichtungen, die mit unseren Märkten zusammen arbeiten je nach Verkaufsanteil vor Ort verteilt.
  • Helden auf vier Pfoten
    15 Prozent der Erlöse kommen dem Verein VITA e.V. Assistenzhunde zu Gute. Mit Hilfe der Erlöse bildet der Verein tierische Helfer für Kinder mit Behinderung aus.

Unsere Spendenempfänger

Der Deutsche Tierschutzbund

Seit über 20 Jahren unterstützen wir den Deutschen Tierschutzbund bei seiner Arbeit für den Schutz jedes einzelnen Tieres. Mehr als 740 Tierschutzvereine sind dem Deutschen Tierschutzbund bundesweit angeschlossen und erhalten nicht nur in Notsituationen schnelle und unbürokratische Hilfe.

Die Tierheim-Nothilfe hilft z.B., wenn durch Fälle von illegalem Welpenhandel unzählige beschlagnahmte Tiere in örtlichen Tierheimen aufgenommen und medizinisch versorgt und betreut werden müssen und die Einrichtungen dadurch an ihre finanziellen Grenzen gelangen. Aber auch dringend notwendige Sanierungsarbeiten oder andere Baumaßnahmen werden durch den Hilfsfonds ermöglicht. Um die Tierheime in solchen Notsituationen gemeinsam mit dem Deutschen Tierschutzbund unterstützen zu können, fließen 50 Prozent der Spendenerlöse in die Tierheim-Nothilfe.

Deutscher Tierschutzbund

VITA e.V. Assistenzhunde

Der Verein VITA e.V. Assistenzhunde bildet vierbeinige Helfer für Kinder und Jugendliche mit Behinderung aus. Ein Engagement, das Fressnapf bereits seit 2009 unterstützt. In den letzten Jahren konnten wir gemeinsam mit euch die Ausbildung von Assistenzhund Querido und Alzheimer-Hündin Audrey finanzieren und so tierische Glücksmomente schaffen. Labrador Retriever-Hündin Honey und der kleine Golden Retriever-Junge Bryan stehen noch am Beginn ihrer Ausbildung. Doch schon bald werden Honey und Bryan als tierischer bester Freund, Seelentröster und helfende Pfote ihren menschlichen Begleitern Selbständigkeit und Lebensqualität schenken. Um die Ausbildung der Assistenzhunde zu finanzieren, leiten wir 15 Prozent der Spenden an VITA e.V. Assistenzhunde weiter.

Spenden für VITA Assitenzhunde

Unsere Partnertierheime

Ob Tiertafeln, Auffangstationen oder Tierheime – in Deutschland arbeiten zahlreiche Haupt- und Ehrenamtliche, um notleidenden Tieren zu helfen. Die aktuellen Entwicklungen zeigen, wie wichtig es ist, diese Arbeit zu unterstützen. Ohne das großartiges Engagement vieler Tierschützer:innen wäre das Schicksal vieler Tiere aussichtslos. Ihr pausenloser Einsatz direkt vor Ort, aber auch in Krisengebieten wie der Ukraine, geben bedürftigen Tieren und ihren Besitzern Hoffnung und eine Perspektive.

Die Mitarbeiter:innen in unseren rund 900 Fressnapf-Märkten engagieren sich aus Leidenschaft für unterschiedlichste Tierschutzprojekte, spenden Futter und Spielzeug, veranstalten gemeinsame Spendenaktionen und helfen sogar in ihrer Freizeit. Dieses Engagement möchten wir unterstützen und spenden 35 Prozent der Erlöse unserer Armbandaktion an unsere lokalen Partnervereine. Eine vollständige Übersicht aller Projekte findest du hier.

Spenden für Tierheime

Im Tierheim Speyer engagiert Fressnapf Mitarbeiterin Patrycja sich ehrenamtlich als erste Vorsitzende für Listenhunde und viele weitere Tiere. Mehr zu Patrycia hier im Video.

Tierschutz-Organisationen, an die du zusätzlich spenden kannst:

Auch in diesem Jahr unterstützt du mit dem Kauf unseres Spendenartikels lokale Tierschutzvereine. Denn die engagierten Tierschützer:innen sind dringend auf finanzielle Hilfe angewiesen. Du möchtest unsere lokalen Spendenempfänger:innen direkt mit einer Geldspende unterstützen? Dann schau dir unsere Spendenprojekte an!

Jana Ina Zarrella besucht unsere Mitarbeiterin Katja in Rheine

Katja engagiert sich in mehreren Tierschutzprojekten. Sie rettet Kaninchen und Meerschweinchen, nimmt Pflegekatzen bei sich auf und päppelt im Herbst untergewichtige Igel. Jana Ina füttert Kaninchen, lernt Igel Horst kennen und gibt einer Findelkatze die Flasche.

FAQ – Weitere Informationen über unsere Armband-Aktion

Wo kommt meine Spende an?

Welche lokalen Tierschutzprojekte sind als Spendenempfänger dabei?

Findet die Aktion jedes Jahr statt, europaweit?

Was ist neu in 2022?

Wie viel konnten wir bisher seit 2008 spenden?

Aus welchen Materialien sind die Anhänger?

Diese Themen könnten dich auch interessieren

Mehr über unser tierisches Engagement erfahren

Tierisch Engagier Logo

Mit der Initiative “Tierisch engagiert” unterstützen wir Tierschutzeinrichtungen in ganz Deutschland mit wertvollen Geld- und Sachspenden und bieten den Tierschützern und engagierten Tierfreunden eine Plattform für ihr Engagement. Wir möchten nicht nur die wichtige Arbeit der Tierschutzeinrichtungen unterstützen, sondern jedem die Möglichkeit bieten, mit kleinen Gesten Großes zu bewirken. Erfahre jetzt mehr über unser Engagement.

 

Mehr erfahren