Lieferung in 1-3 Werktagen
Mehr als 22.000 Artikel
Dauerhaft -5% sparen mit Friends 12% Rabatt für Erstbesteller
Lieferung in 1-3 Werktagen
Mehr als 22.000 Artikel
  • Märkte
  • Wiederbestellen
  • Warenkorb

Unsere Verantwortung für Mensch und Tier

Wir wollen der Ansprechpartner rund um das Tier und die Tierhaltung sein. So fördern wir das Glück zwischen Tierfreund:innen und ihren Tieren. Und das ein Leben lang. Wenn unsere Tiere glücklich sind, sind wir es auch, eben: „Happier Pets. Happier People.“

Doch leider hat nicht jedes Tier ein schützendes Zuhause. Zahlreiche Tiere warten in Tierheimen darauf adoptiert zu werden. Tierschützer:innen europaweit sind auf Spenden und ehrenamtliche Helfer:innen angewiesen. Und auch viele bedürftige Tierhalter:innen brauchen finanzielle Unterstützung, um ihr Tier auch weiterhin versorgen zu können. Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und möchten daher Tieren in Not und der Gesellschaft etwas zurückgeben.

Unsere Initiative „tierisch engagiert“

Logo Tierisch engagiert

Mit unserer Initiative „tierisch engagiert“ unterstützen wir gemeinsam mit starken Partner:innen, unseren Kund:innen und Mitarbeiter:innen Tiere in Not und machen uns stark für alle, die gemeinsam mit uns für eine bessere Zukunft für Mensch und Tier kämpfen. Unsere über 1.800 Märkte in elf europäischen Ländern legen das Fundament für unser tierisches Engagement. Denn jedes Land und jeder Markt unterstützt lokale Tierschutzeinrichtungen. Und auch du kannst uns auf unserem Weg begleiten!

Unsere schönsten Erfolgsgeschichten

Sophia und Querido Ausbildung zu tierischen Held:innen

Ausbildung von tierischen Held:innen

Der Hund ist der beste Freund des Menschen. Für Sophia und Querido gilt diese Weisheit ganz besonders. Denn ihre Geschichte ist die Geschichte einer großen Freundschaft zwischen Mensch und Tier: Sie gehören zu den mehr als 40 Mensch-Hund-Teams, die VITA e.V. Assistenzhunde in den vergangenen Jahren auf den gemeinsamen Lebensweg gebracht hat. Seit knapp 10 Jahren unterstützt Fressnapf VITA bei dieser wichtigen Arbeit und macht im Rahmen verschiedener Aktionen auf das besondere Engagement von Gründerin Tatjana Kreidler und ihren MitstreiterInnen aufmerksam. In den letzten Jahren konnten wir gemeinsam mit euch die Ausbildung von Assistenzhund Querido und Alzheimer-Hündin Audrey finanzieren und so tierische Glücksmomente schaffen. Labrador Retriever-Hündin Honey und der kleine Golden Retriever-Junge Bryan stehen noch am Beginn ihrer Ausbildung. Doch schon bald werden Honey und Bryan dank unserer Spenden als tierischer bester Freund, Seelentröster und helfende Pfote ihren menschlichen Begleitern Selbständigkeit und Lebensqualität schenken.

Unterstützung nachhaltiger Tierschutzprojekte

Hilfe für junge Straßenkinder

Das Straßenkatzen-Hilfsprojekt „Kitty“ im Tierheim Zossen des aktion tier e.V. gibt Kitten eine zweite Chance und zeigt, wie eure Spendenbeiträge direkt vor Ort wichtige Hilfe leisten. Denn trotz der zahlreichen Kastrationsaktionen in Deutschland werden leider noch immer viele Katzenbabys auf der Straße geboren. Pia, Quentin und Quincy sind solche Katzenkinder, die keinen leichten Start ins Leben hatten. Pia wurde mit starkem Katzenschnupfen, abgemagert und verwurmt im Wald entdeckt. Quentin und Quincy kommen von einer der vom Kitty-Projekt betreuten Futterstellen. Beide Katzenkinder wurden mit Augenfehlern und schweren Missbildungen geboren. Der Verein benötigte professionelle Unterstützung von Spezialisten. Eine kostenintensive Behandlung folgte. Heute kommen die Katzenkinder gut mit der Blindheit zurecht und freuen sich auf eine lebenswerte Zukunft in einem schönen Zuhause!

Eine zweite Chance für Banana Joe

Im Tierheim Arche Noah in Stuhr-Brinkum haben unsere Spendengelder geholfen, dem kleinen sechs Monate alten Kater Banana Joe die Chance auf ein fröhliches Leben zu ermöglichen. Als Opfer eines Autounfalls wurde er an das Tierheim übergeben und in mehreren Operationen chirurgisch versorgt. Die Tierschützer:innen in Stuhr haben den kuscheligen Kater sofort in ihr Herz geschlossen und nicht zuletzt die finanzielle Unterstützung hat dazu beigetragen, dass er sich dank muskelaufbauende Physiotherapie für seinen „zweiten“ Start ins Leben vorbereiten konnte.

Hilfe für zwei schwerkranke Hündinnen

Dank euren Einsatzes konnten wir engagierte Tierschützer:innen des TSV Hoffnung für Tiere e. V. in Großröhrsdorf unterstützen. Sie kümmern sich liebevoll um das Hunde-Mutter-Tochter-Duo Emmelie (zehn Jahre alt) und Nele (acht Jahre alt). Emmelie ist blind und Nele hat eine Futtermittelallergie sowie Epilepsie. Die Kosten für Medikamente und Verpflegung sind hoch, eine Vermittlung der beiden Tiere ist schwierig. Die Spende hilft, dass beide auch weiterhin optimal unterstützt werden.

Ein Rückblick aufs Jahr

Ein tierisch engagiertes Jahr 2023

Seit der Gründung im Jahr 1990 geben wir Tag für Tag alles dafür, das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher zu machen. Als Fressnapf-Gruppe glauben wir: Wenn Tiere gesund und glücklich sind, dann sind wir es auch. Deswegen setzen wir uns für die Beziehung zwischen Mensch und Tier ein und unterstützen zahlreiche soziale, karitative und tierschutzrelevante Projekte europaweit. Unsere über 1.500 Märkte in elf europäischen Ländern legen das Fundament für unser tierisches Engagement. Denn jedes Land und jeder Markt unterstützt lokale Tierschutzeinrichtungen.

Unsere Themen