• Versandkostenfrei ab 29 €
  • 30 Tage kostenlose Rücksendung
  • Mehr als 13.000 Artikel
Tierisch engagiert adoptieren

Tiere aus dem Tierheim adoptieren

Über 300.000 Tiere warten in deutschen Tierheimen auf ein neues liebevolles Zuhause. Diesen Tieren würden wir gerne gemeinsam mit Ihnen ein schützendes Dach über dem Kopf schenken. Vielleicht ist auch Ihr zukünftiger Weggefährte dabei!

Gemeinsam mit unserem Partner Tierheimhelden bringen wir zahlreiche Mensch-Tier-Teams zusammen. Haben Sie Platz in Ihrem Heim und Herzen und wünschen sich einen tierischen Freund? Wir helfen Ihnen dabei, einen treuen Begleiter aus Ihrer Region zu finden.​

Mehrere Hunde

Ein Tier adoptieren - so geht's!

Unsere "Notfelle" des Monats

Der Hund Melfi aus dem Hanuer Tierheim

Melfi – selbstbewusster kleiner Senior

Aufgrund eines diagnostiziertes Morbus Cushing braucht Melfi Medikamente und nur kleine Gassirunden. Anfangs gegenüber fremden Menschen misstrauisch, taut dann aber schnell auf. Zu Melfi

Die Heimkatze Bimba

Bimba – Einzelgänger mit Charakter

Aufgrund eines schweren Autounfalls ist ihr rechtes Auge erblindet. Ansonsten hat sie aber keine Einschränkungen. Sie weiß, was sie will und ist besser als Einzelkatze und in einer ruhigen Umgebung aufgehoben. Zu Bimba

Zwei Kaninchen weiße Kaninchen

Lugio und Bijou – Zwei Angora Kaninchen mit Zahnlücke

Lucio und Bijou mussten aufgrund starker Zahnfehlstellungen die Schneidezähne gezogen werden. Deshalb können die zwei nur noch klein geriebenes Gemüse, frisches Grünfutter oder Heu fressen. Zu Lugio & Bijou

Finden Sie weitere tierische Begleiter deutschlandweit!

Der Entscheidung ein Tier zu adoptieren sollte im Vorfeld wohl durchdacht sein:

Tierheim check

Folgende Fragen können für einen guten Start im neuen Zuhause hilfreich sein:

  • Warum ist das Tier im Tierheim?
  • Was ist über die Vorgeschichte bekannt?
  • Benötigt das Tier Medikamente?
  • Hat das Tier Allergien / Futtermittelunverträglichkeiten?
  • Wie verhält sich das Tier gegenüber anderen Hunden, Katzen und Menschen?

Weitere Informationen zum Thema “Tier aus dem Tierschutz” erhalten Sie in unserem Magazin-Beitrag “Ein Tier aus dem Tierschutz”.

Die wichtigsten Fragen zum Thema "Adoptieren"

Warum sind Tiere in Tierheimen?

Was ist zu beachten, bevor ich ein Tier aus dem Tierheim adoptiere?

Wo finde ich Tierheim-Tiere in meiner Umgebung?

Die Auswahl des Tieres

Ist alles vorbereitet?

Wie läuft die Tiervermittlung ab? Was muss ich mitbringen?

Was ist ein Schutzvertrag?

Warum gibt es eine Vermittlungsgebühr?

Tierheimhelden: eine Chance für Tierheim-Tiere

Tierheimhelden ist eine gemeinnützige Initiative und für Tierfreunde und Tierheime 100 Prozent kostenfrei. Tierheimhelden arbeitet mit dem Deutschen Tierschutzbund und den angeschlossenen örtlichen Tierschutzeinrichtungen zusammen. Fressnapf unterstützt die Arbeit des gemeinnützigen Vereins seit 2018.

Tierisch engagiert Tierheimhelden

“Werde ein Held und gib einem Tierheimtier ein neues Zuhause!”

Das ist das Motto des Vermittlungsportals Tierheimhelden.de.

Online bringet es Zwei- und Vierbeiner zusammen. Mit wenigen Klicks finden interessierte Tierfreunde passende potenzielle Mitbewohner. Tierheime haben so die Möglichkeit, ihre Schützlinge einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen und schneller ein geeignetes Zuhause für Hunde, Katzen und Co. zu finden.

 

Zu Tierheimhelden

Adoptierstuben in Fressnapf-Märkten

In ausgewählten Fressnapf-Märkten finden Sie unsere Adoptierstuben. Gemeinsam mit den lokalen Tierschutzeinrichtungen stellen wir Ihnen die Tierheimbewohner vor und helfen den Vereinen bei der Vermittlung ihrer tierischen Schützlinge. Sie sind auf der Suche nach einem neuen Mitbewohner? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Adoptierstuben.

 

Mehr erfahren

Ein Haustier aus dem Tierheim adoptieren: Mit der Fressnapf Adoptierstube

Tierheime machen eine tolle Arbeit! Deshalb unterstützen wir sie mit den Adoptierstuben in unseren Märkten. So helfen wir regionalen Tierheimen bei der Vermittlung von „Notfellen“ in ein neues und dauerhaftes Zuhause. Wie das funktioniert und wie auch Sie einen neuen tierischen Mitbewohner finden könnt, erfahren Sie in diesem Video.

Mehr über unser tierisches Engagement erfahren

Tierisch engagiert logo

Mit der Initiative “Tierisch engagiert” unterstützen wir Tierschutzeinrichtungen in ganz Deutschland mit wertvollen Geld- und Sachspenden und bieten den Tierschützer und engagierten Tierfreunden eine Plattform für ihr Engagement. Wir möchten nicht nur die wichtige Arbeit der Tierschutzeinrichtungen unterstützen, sondern jedem die Möglichkeit bieten, mit kleinen Gesten Großes zu bewirken. Erfahren Sie jetzt mehr über unser Engagement.

 

Mehr erfahren