• Märkte
  • Hilfe
  • Wiederbestellen
  • Wunschliste
  • Warenkorb
  • Versandkostenfrei ab 29 €*
  • 30 Tage kostenlose Rücksendung
  • Mehr als 13.000 Artikel

Tierheim & Tiervermittlung in deiner Nähe finden

Mehrere Hunde

Tiere geben uns so viel: Sie schenken uns ihre volle Aufmerksamkeit und Zuneigung, sie vertrauen uns blind und begleiten uns ihr Leben lang – treu und loyal. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Fellnasen, geschuppten oder gefiederten Freunde vom Züchter kommen oder bereits auf eine anderweitige Vergangenheit zurückblicken. Sie alle wünschen sich eine dauerhaft geschützte Umgebung und mindestens einen Menschen als Vertrauten, der ihnen genau das gibt, was sie geben. Wenn du also auf der Suche nach einem lieben tierischen Begleiter bist, halte doch gleich Ausschau in einem Tierheim in deiner Nähe. Dort warten bereits zahlreiche Hunde in Not, Katzenbabys, Kleintiere, Vögel und Exoten darauf, endlich in ein geborgenes Zuhause zu ziehen, in dem sie ihr restliches Leben verbringen dürfen.

Diese Tiere warten schon in deiner Stadt und Umgebung

In den Tierheimen in deiner Nähe erwartet dich eine bunte Artenvielfalt. Hier wohnen Tiere aller Altersklassen auf Zeit: Welpen und Hundesenioren, Katzenbabys und ausgewachsene Kater, aber auch Kleintiere wie Kaninchen und Hamster sowie Vögel und Exoten. Neben Mischlingen sitzen hier ebenso Rassetiere. Einige Tierschutzvereine vermitteln auch Nutztiere wie Schweine, Hühner oder Kühe.

 

Wenn du dich für einen der Schützlinge interessierst, ist es besonders wichtig, dass du dem Tier ein artgerechtes Zuhause geben kannst – ganz gleich, ob du beispielsweise einen Hund adoptierst und mit ihm in deinen vier Wänden zusammenwohnst oder ob du es in der Landwirtschaft einsetzen willst. Denn Tier-, Natur- und Artenschutz sind die obersten Ziele eines jeden Tierschützenden. Deswegen und damit das Tierheim einen Teil seiner Kosten decken kann, ist bei erfolgreicher Adoption auch eine Schutzgebühr zu leisten.

So funktioniert die Tiervermittlung

Um zu garantieren, dass du dem Tier ein gutes Zuhause geben kannst und der tierische Gefährte zu dir und deinem Leben passt, nehmen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tierschutzvereine ausreichend Zeit, um dich kennenzulernen. Das Gleiche gilt natürlich andersherum für dich: Bevor du dich entscheidest, hast du Gelegenheit, sich mit deinem Schützling bekannt zu machen. Mit einem Hund beschnupperst du dich während erster Spaziergänge, einer Katze näherst du dich bei einem Besuch im Katzenhaus an. Wenn die Chemie und auch sonst alles andere passt, steht einem tierisch schönen Leben nichts mehr im Wege – Pfote drauf.

 

In unserer Übersicht findest du Tierheime und Tierschutzvereine in deiner Stadt mit Adressen und hilfreichen Informationen. Wer weiß? Vielleicht entdeckest du mit den nächsten Klicks auf der Internetseite der Tiervermittlung direkt deine tierische Liebe auf den ersten Blick. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich auf die Kontaktaufnahme und erzählen dir dann gerne mehr zu dem jeweiligen Schützling.

Finde weitere tierische Begleiter deutschlandweit!