Versandkostenfrei  ab 29 €  erreicht
Kostenlose  Rücksendung
Mehr als  13.000 Artikel
Die Bestellung ist jetzt versandkostenfrei.

Thermometer für Aquarien im Fressnapf-Online-Shop

Aquarium Thermometer zur Bestimmung der Wassertemperatur

Eine Herausforderung beim Betrieb eines Aquariums besteht darin, die Umweltbedingungen in dem komplexen Unterwasserwelt konstant aufrechtzuerhalten. Besondere Wichtigkeit kommt dabei der Kontrolle der Wassertemperaturmit einem Thermometer zu: In den natürlichen Lebensräumen von Fischen und anderen Aquarienbewohnern herrschen Temperaturen vor, die oft nur geringen Schwankungen unterliegen. Wird das Wasser im Aquarium zu warm oder fällt die Temperatur zu weit ab, kann das in kürzester Zeit fatale Folgen für die Fauna und die Pflanzen im Becken haben. Das Aquarium Thermometer ist daher ein unverzichtbares Zubehör in der Aquaristik.

Wie funktioniert ein Aquarium Thermometer?

Das Aquarium Thermometer verbleibt ständig im Becken und überwacht kontinuierlich die Wassertemperatur. Dafür gibt es drei speziell für den Einsatz im Aquarium konzipierte Thermometer-Typen:

  • Flüssigkeitsthermometer: Die in einem schmalen Glasröhrchen enthaltene Messflüssigkeit dehnt sich entsprechend der Umgebungstemperatur aus, der Pegelstand lässt sich an einer Skala ablesen. Flüssigthermometer sind oft aus Glas und entsprechend empfindlich. Wählen Sie für Ihr Aquarium niemals ein Thermometer mit Quecksilber als Messflüssigkeit!
  • Thermometerstreifen: Diese werden außen auf das Aquarium aufgeklebt und zeigen die Temperatur durch thermochemische Farbveränderung; die Messwerte werden eventuell durch Umgebungsverhältnisse und die Zimmertemperatur verfälscht. Als Behelfsmaterial oder für temporär genutzte Extrabecken erfüllen sie ihren Zweck, für eine Dauerlösung sollten Sie auf ein richtiges Thermometer nicht verzichten.
  • Digitalthermometer: Hier wird die Wassertemperatur über einen Fühler gemessen, der Wasserkontakt hat. Unter den Digitalmodellen gibt es Präzisionsthermometer, die ein Warnsignal aussenden, sobald das Wasser die ideale Temperaturspanne über- oder unterschreitet. Solche praktischen Helfer bei der Pflege und zeigen beispielsweise Defekte an der Aquarienheizung an. Ein Digitalthermometer wird über Batterien betrieben.

Aquarium Thermometer für präzise Wassertemperatur-Messungen erhalten Sie in unserem Online-Shop unter anderem von Dennerle, AniOne, JBL und Marina.

Wo bringe ich ein Aquarium Thermometer an?

Flüssigkeitsthermometer werden direkt im Becken angebracht. Sie haben die Wahl zwischen Schwimmthermometern oder Aquarium Thermometern, die mit einem Saughalter am Glas angebracht werden. Je nach Modell wird ein Aquarium-Digitalthermometer ebenfalls direkt im Becken angebracht. Alternativ kann ein Thermometer außen befestigt werden, während der Sensor über ein unauffälliges Kabel ins Wasser ragt. Die Messung sollte jeweils nicht allzu nahe am Heizelement erfolgen. Einen Durchschnittswert erhalten Sie etwa auf halber Beckenhöhe.

Wie genau sind Aquarien Thermometer bei der Anzeige?

Ein hochwertiges Flüssigkeitsthermometer zeigt sehr präzise Messwerte an: Etwaige Abweichungen von der tatsächlichen Temperatur des Wassers betragen etwa 0,5 Grad Celsius. Noch genauer messen Sie mit einem Digitalthermometer: Bis auf eine Nachkommastelle genau kann ein Sensor die Wassertemperatur erfassen.

 

5 Ergebnis(se) gefunden