Lieferung in 1-3 Werktagen
Mehr als 22.000 Artikel
30 Tage kostenlose Rücksendung
12% Rabatt für Erstbesteller
Lieferung in 1-3 Werktagen
Mehr als 22.000 Artikel
30 Tage kostenlose Rücksendung
01
Tag(e)
15
Stunde(n)
36
Minute(n)
18
Sekunde(n)

Frühlingserwachen: -12% ab 49€ mit Friends

Frühlingserwachen: -12% ab 49€ mit Friends

  • Märkte
  • Wiederbestellen
  • Warenkorb
Wildtiere

Eichhörnchen Futterhaus

Art
Keine Treffer
Eigenschaften
Keine Treffer
Bewertung
Keine Treffer
Farbe
Keine Treffer
Material
Keine Treffer
Durchmesser
Keine Treffer
Verpackungsgröße
Keine Treffer
Sortieren
2 Produkte
 
Eichhörnchen Futterspender
Exklusiv bei
Fressnapf
Bewertung: 0 Sterne
Bewertung: 2.4 von 5 Sternen
2.4 (9)
Preis-Tipp
22,49 €
 
Eichhörnchen Futterspender mit PREMIERE Eichhörnchenfutter Gourmet Mix 600g
Exklusiv bei
Fressnapf
Bewertung: 0 Sterne
Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
5.0 (3)
Preis-Tipp
29,08 €

Eichhörnchen Futterhaus im Fressnapf Online Shop

Du möchtest deinen Garten möglichst wildtierfreundlich gestalten und freust dich über jede Gelegenheit, possierliche Kletterkünstler wie Eichhörnchen zu beobachten? Dann stellst du einfach ein Futterhaus für Eichhörnchen auf, denn damit kannst du dich auf pelzigen Besuch freuen und leistest einen Beitrag zum Tierschutz. Wettersichere Eichhörnchen-Futterhäuser helfen den Tieren bei der Nahrungssuche und -aufnahme, insbesondere dann, wenn Schnee und Eis verhindern, dass sie an ihre selbst angelegten Vorräte gelangen können. Wird dein Garten auch von anderen Wildtieren wie Vögeln und Igeln frequentiert, die du ebenfalls füttern möchtest, sorgst du am besten für mehrere artgerechte Futterstationen, also luftig platzierte Vogelfutterspender, separate Eichhörnchen-Futterstellen und zusätzlich Igelhäuser auf dem Boden.

Kletterkünstler mit einer Eichhörnchen-Futterstation unterstützen

Da infolge des Klimawandels die Sommer hierzulande immer trockener werden, tragen Eichen, Haselnusssträucher und andere Pflanzen weniger Früchte, sodass sich auch für Eichhörnchen die Futtersuche zunehmend schwieriger gestaltet. Möchtest du die niedlichen Nager dabei unterstützen, satt und gesund über den Winter zu kommen, empfiehlt es sich, ein Eichhörnchen-Futterhaus aufzustellen – und zwar ganzjährig. In der kalten Jahreszeit können die Kletterer hier leckere Nüsse mampfen, falls die von ihnen angelegten Vorräte nicht ausreichen, und im Sommer und Herbst nehmen sie gern die Gelegenheit wahr, um diese Vorräte mit dem von Menschen zur Verfügung gestellten Eichhörnchen-Futter aufzustocken. Hast du einen größeren Garten, richtest du am besten mehrere Futterstationen für Eichhörnchen ein. Die Tiere nutzen üblicherweise mehrere Verstecke für ihr Futter, und je kürzer die Wege sind, umso weniger Energie müssen sie aufwenden, um an Nahrung zu kommen.

Eichhörnchen Futterhaus zum Schutz vor Wind und Witterung

Die Futterstation für Eichhörnchen stellt den kleinen Kletterern nicht nur Nahrung zur Verfügung, sondern bietet auch Schutz vor Regen und Schnee, sodass das Futter nicht nass oder schmutzig wird. Zu diesem Zweck besitzen Eichhörnchen-Futterhäuser eine Überdachung, unter der Nüsse, Kerne und Co. trocken und sauber lagern. Den Mechanismus zum Anheben und Öffnen haben die tierischen Essensgäste schnell raus, denn das Futterhaus für Eichhörnchen ist in puncto Konstruktion und Bedienkomfort genau auf die Nagetierchen zugeschnitten. Neben Eichhörnchen-Futterhäusern gibt es auf dem Markt auch Eichhörnchen-Kobel, die ready to use im Garten aufgestellt werden. Sie haben mehrere Eingänge, um im Fall des Falles die Flucht zu ermöglichen – so können die Hörnchen hier gemütlich chillen und relaxen.

Eichhörnchen-Futterstelle für ein naturfreundliches Ambiente

Soll das Eichhörnchen-Futterhaus auch optisch eine Bereicherung für deinen Garten darstellen, entscheidest du dich für ein Design aus unbehandeltem Holz. So fügt es sich harmonisch in die natürliche Umgebung ein und wird von den putzigen Tierchen schnell akzeptiert. Hast du die Möglichkeit, die Eichhörnchen-Futterstation an einem Baum zu positionieren, ist das die ideale Lösung. Zwingend erforderlich ist dies jedoch nicht: Die kompakten Eichhörnchen-Futterspender, die du im Fressnapf Online-Shop findest, lassen sich auch an Zaunstäben oder Gartenmobiliar befestigen und sind sogar für den Balkon geeignet. Wichtig ist, dass sie sich mindestens zwei Meter über dem Boden befinden. Damit du direkt durchstarten und den vierbeinigen Gästen ihr erstes Menü servieren kannst, bieten wir dir praktische Komplett-Sets, bestehend aus einem fix montierten Eichhörnchen-Futterhaus und einer ordentlichen Portion leckerem Futter mit Sonnenblumenkernen, Walnüssen und Haselnüssen.