Versandkostenfrei  ab 29 €  erreicht
Kostenlose  Rücksendung
Mehr als  13.000 Artikel
Die Bestellung ist jetzt versandkostenfrei.
WIldvoegel_Stageteaser-Ratgeber_940x86.jpg

Futterstationen für Vögel: Verschiedene Arten für den Garten

Körner oder lieber Weichfutter? Wildvögel haben unterschiedliche Bedürfnisse. Finden Sie hier heraus, welche Arten an Futterstationen es gibt und für welche Vogelarten sie geeignet sind.


Um im Winter eine möglichst große Vielfalt an Wildvögeln anzulocken, sollten Sie mehrere kleine und vor allem verschiedene Futterstationen einrichten. Diese bieten sich an.

Futterhäuschen

 Ob stehend oder hängend – Futterhäuschen locken verschiedenste Wildvogelarten an. Der Vorteil: Sie bieten Platz für Körner- und Weichfutter, schützen Futter und Vögel bei Regen, Wind und Schnee und sind einfach zu reinigen. Wichtig ist ein stabiler und geschützter Standort, damit die Vögel sicher vor Fressfeinden landen können.

Futtersilo

Futtersilos bieten die besten hygienischen Bedingungen. Die Vögel laufen nicht im Futter herum. So bleibt es sauber und trocken, was auch die Pflege der Silos einfach macht. Da zudem aus der Futtersäule immer nur so viel Futter nachrutscht, wie die Vögel auch fressen, können Sie mit nur einer Füllung Futter über einen längeren Zeitraum anbieten.

Meisenknödel

Der Klassiker unter dem Wildvogelfutter. Damit können Sie sowohl auf Ihrem Balkon als auch im Garten Vögel wie Blaumeisen, Kleiber und Sperlinge anlocken. Einfach aufhängen und schon bald kommen die ersten Gäste.

Bodenfütterung

Weichfutterfresser wie Rotkehlchen, Heckenbraunellen und Amseln suchen sich ihre Nahrung bevorzugt am Boden. Legen Sie Rosinen, Kleie und Haferflocken aus. Dafür eignen sich spezielle Bodenfutterspender, die Schutz vor Wind und Schnee bieten.

Erdnussbutter im Glas

Wer seinen Vögeln etwas Besonderes gönnen möchte, kann ihnen spezielle Erdnussbutter im Glas anbieten. Diese gesunde Variante enthält kein Salz und ist energiereich. Einfach das Glas in den passenden Ständer legen. Dann werden die kleinen Feinschmecker nicht lange auf sich warten lassen.

Entdecken Sie passende Produkte

Weitere Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Niskasten bauen und Gartengestaltungstipps

Die Brut und Aufzucht von Jungvögeln zu beobachten ist interessant. Mit Nisthilfen holen Sie sich dieses schöne Schauspiel in den vogelfreundlichen Garten.…

Amsel: Portrait des Wildvogels

Die Amsel gehört zu den bekanntesten Wildvögeln in unseren Breiten. Erfahren Sie spannende Fakten über den markanten Singvogel, sein Leben und sein Futter.…

Wer singt denn da? Heimische Wildvogelarten in Garten, Wald und Park

Ihr Zwitschern, Gurren und Piepen gehört einfach dazu: Ohne die Geräuschkulisse der Wildvögel würde in der Natur etwas fehlen. Haben Sie auch schon einmal gestutzt, wenn es im Frei…

Suchen Sie mehr Informationen rund um das Thema Wildvogel?