Versandkostenfrei  ab 29 €  erreicht
Kostenlose  Rücksendung
Mehr als  13.000 Artikel
Die Bestellung ist jetzt versandkostenfrei.
header-nistkästen.gif

Wildvogel: Alles rund um unsere heimischen Vögel

Nicht nur im Winter bei Eis und Schnee, sondern das ganze Jahr über dürfen und sollen frei lebende Wildvögel gefüttert werden. Lesen Sie in unserem Ratgeber alles rund um die verschiedenen Wildvogelarten und wie Sie ihnen helfen können. 

Ganzjahresfütterung für Gartenvögel und Wildvögel

fuettern-header.jpg
Früher war die Wildvogelfütterung ein reines Winterthema. Nur bei geschlossener Schneedecke, so hieß es, solle man im Winter Vögel füttern. Neuere wissenschaftliche Erkenntnisse, gestützt durch namhafte Ornithologen, lassen umdenken: Die natürliche Umwelt der Vögel hat sich grundlegend verändert. Erfahren Sie hier wie Sie Wildvögel das ganze Jahr helfen können.

Wer singt denn da? Heimische Wildvogelarten in Garten, Wald und Park

Vogelarten_Stageteaser.jpg
Ihr Zwitschern, Gurren und Piepen gehört einfach dazu: Ohne die Geräuschkulisse der Wildvögel würde in der Natur etwas fehlen. Haben Sie auch schon einmal gestutzt, wenn es im Freien plötzlich ganz still wird, zum Beispiel kurz vor einem Gewitter? Instinktiv wissen wir das Schweigen als Vorzeichen für Gefahr zu deuten – so eng ist der Mensch auch mit den heimischen Vögeln verbunden. Und doch führen viele deutsche Waldvogelarten und Gartenvögel ein Leben im Verborgenen.

Vogelhäuschen und Vogelbad: Selber bauen oder kaufen?

fuettern-2.jpg
Ob im Winter oder ganzjährig: Wer Wildvögel füttern möchte, benötigt eine Futterstation. Ein Vogelhaus ist ein schlichter, überdachter Futtertisch, der sich leicht anfertigen und aufstellen lässt. Ob Sie das Vogelhaus kaufen oder selbst bauen, ist eine Frage Ihres handwerklichen Geschicks. Als Kompromiss gibt es im Handel auch einen Vogelhaus-Bausatz.

So füttern Sie Wildvögel richtig

Amsel: Portrait des Wildvogels

amsel-header.jpg
Die Amsel gehört zu den bekanntesten Wildvögeln in unseren Breiten. Erfahren Sie spannende Fakten über den markanten Singvogel, sein Leben und sein Futter.

Der freundliche Vogel auf der Sonnenblume: Der Stieglitz

steglitz-3.jpg
Wer ihn sieht und nicht weiß, wer er ist, denkt spontan wohl an einen entfleuchten Exoten: Der Stieglitz ist mit seinem auffälligen bunten Gefieder einer der farbenprächtigsten einheimischen Singvögel. Sein rotes Gesicht mit hellem Schnabel, die dunkel-gelb-gebänderten Flügelränder und sein sandfarben-weißes Gefieder mit dunklem Hals machen den flinken Fink zu einem markanten Mitglied der Vogelschar in Park und Garten. 

Niskasten bauen und Gartengestaltungstipps

nistkaesten-2.jpg
Die Brut und Aufzucht von Jungvögeln zu beobachten ist interessant. Mit Nisthilfen holen Sie sich dieses schöne Schauspiel in den vogelfreundlichen Garten.

Suchen Sie mehr Informationen rund um das Thema Vogel?