Versandkostenfrei  ab 29 €  erreicht
Kostenlose  Rücksendung
Mehr als  13.000 Artikel
Die Bestellung ist jetzt versandkostenfrei.

Aquarium Rückwände im Fressnapf-Online-Shop

Aquarium Rückwand: Tapetenwechsel für die Fische

Sind Bodengrund und Pflanzen gewählt sowie die Aquarium Technik bereitgestellt, können Sie sich der Detailarbeit widmen. Die Dekoration der Aquarium Rückwand hat nur geringen Einfluss auf das Biotop, ist aber ein wichtiges Element, um Ihre Miniatur-Landschaft optisch ansprechend zu gestalten. Indem Sie einen Hintergrund an der Rückwand des Aquariums anbringen, blenden Sie störende Details aus, die sich hinter einem frei stehenden Becken befinden: So irritiert kein Tapetenmuster, und auch die Verkabelung der Aquariengeräte wird elegant versteckt.

Wie befestige ich eine Aquarium Rückwand?

Die Anbringungsweise von Motiven für die Aquarium Rückwand hängt vom Material ab:

  • Aquarienhintergründe in Form von einfachen Postern oder einfarbigem Tonpapier werden einfach auf die Rückwand des Aquariums aufgeklebt. Der Nachteil an Pappe und Papier: Auch außerhalb des Beckens wird es manchmal nass, beispielsweise bei der Pflege oder beim Wasserwechsel. Das Material kann durchfeuchten und wellig werden.
  • Hintergrundfolien als Rückwandmotiv sind wasserfeste Klebefolien, die sich auf die Aquarienrückwand aufziehen lassen.
  • 3D-Hintergründe sind besonders schön: Diese Wandplatten aus aquariengeeignetem Material haben eine Oberflächenstruktur, die beispielsweise eine natürliche mineralische Oberfläche nachahmt. Die 3D-Rückwände werden mit Silikonkleber in das leere Becken eingeklebt. Je nach Modell verleihen sie dem Aquarium eine unverwechselbare Optik. Mit etwas Geschick lassen sich solche Strukturrückwände auch mit dekorativem Moos begrünen.

Alle Varianten von Aquarium Rückwänden sind für Standard-Beckenformate erhältlich – wie etwa von Amtra, Juwel oder Trixie.

Wie kann ich ein Poster als Aquarium Rückwand anbringen?

Wenn Sie als Rückwandmotiv ein einfaches Poster oder Pappe benutzen, kleben Sie das Motiv direkt von außen auf das Glas. Fixieren Sie das Papier an unauffälligen Stellen etwa mit Klebestift und die Kanten anschließend mit breitem Klebefilm. In unserem Online-Shop erhalten Sie auch spezielle Flächenkleber. Der Vorteil dieser einfachen Methode: Das Motiv lässt sich gelegentlich auswechseln. Eine Rückwandfolie bringen Sie optimalerweise an, bevor das Becken befüllt ist. So können Sie den Glastank einfach seitlich auf den Boden legen und waagerecht von oben kleben. Das hat Vorteile: Bei großflächigen Klebefolien müssen Sie sehr präzise arbeiten, da sich schnell Luftbläschen zwischen Folie und Untergrund bilden, die geglättet werden müssen. Das funktioniert auf einer waagerechten Fläche besser.

Reagieren Fische auf Aquarium Rückwande?

Farbneutral oder als Rückwandmotiv gestaltet wird die Aquarium Rückwand von den Tieren ignoriert. Anders sieht es mit 3D-Hintergründen oder Mooswänden aus: Je nach Struktur sind diese für die Fische und übrigen Bewohner als Versteckmöglichkeit interessant. Stellen Sie deshalb sicher, dass kleine Fische nicht versehentlich hinter der Rückwand in die Falle geraten können.

 

 

20 Ergebnis(se) gefunden