Versandkostenfrei ab 29 € erreicht
Kostenlose Rücksendung
Die Bestellung ist jetzt versandkostenfrei.

Hundekotbeutel & Kotbeutelspender im Fressnapf-Online-Shop

Hundekotbeutel: hygienische Entsorgung mit Kotbeutelspender

Hand aufs Herz: Die Ihnen wohl am wenigsten Freude bereitende Aktivität ihres Hundes ist dessen großes Geschäft, beziehungsweise dessen Entsorgung. Es soll zwar Glück bringen, aber wer schon einmal unachtsam in ein Hundehäufchen getreten ist, dürfte sich eher darüber geärgert haben. Als Hundehalter sollten Sie daher die Hinterlassenschaften Ihres Vierbeiners stets entsorgen. Zur Entfernung von Hinterlassenschaften Ihres Hundes während eines Spazierganges bieten Hundekotbeutel eine einfache und saubere Lösung.

Wo muss ich den Hundekot entsorgen?

Auf der Straße und in der Fußgängerzone ist das ohnehin in vielen Gemeinden angesichts empfindlicher Ordnungsgelder Pflicht, auf öffentlichen Geländen, wo auch Kinder spielen, sollte es eine Selbstverständlichkeit sein. Aber auch auf der Hundewiese sollte der Hundekot entfernt werden: Wo sich viele Hunde treffen und herumschnüffeln, können Hundehäufchen auch die Ausbreitung von Krankheiten fördern. Natürlich müssen Sie die Exkremente nicht mit bloßer Hand berühren: Führen Sie beim Spaziergang Kotbeutel für Hunde mit sich!

Wo bekomme ich Hundekotbeutel?

In unserem Shop finden Sie Hundekotbeutel in verschiedenen Volumen, Farben und Materialien. Sie bekommen Hundekotbeutel in Rollen oder aus dem Kotbeutelspender. Praktisch sind auch parfümierte Gassibeutel, die den Eigengeruch des Hundekots einfangen. Hundekotbeutel sind reißfest und auslaufsicher, sodass ein kurzzeitiger Transport bis zur nächstgelegenen Mülltonne hygienisch und ohne Verschmutzung möglich ist. Manche Gemeinden haben in verstärkt von Hunden frequentierten Gebieten auch öffentliche Hundekotbeutelspender aufgestellt. Mit einem kleinen Kotbeutelspender, der an Leine oder Geschirr mitgeführt werden kann, ist im Ernstfall immer schnell ein Hundebeutel griffbereit.

Wo kann man Hundekotbeutel entsorgen?

Ist der Hundekotbeutel gefüllt, stellt sich die Frage: „Wohin damit?“ Es versteht sich von selbst, dass der eingetütete Hundehaufen nicht im nächsten Gebüsch oder in der Kanalisation entsorgt werden darf. Abfalltechnisch gesehen gehören Hundekotbeutel in die Restmülltonne oder den nächsten öffentlichen Mülleiner. Im städtischen Raum muss man nach einem solchen meist nicht lange suchen; ist keine Mülltonne in Sicht, sollte der Kotbeutel bis zur nächsten Entsorgungsmöglichkeit mitgenommen werden. Hundekot gehört nicht in die Biotonne oder auf den Kompost: Durch den Kot von Fleischfressern können Krankheitserreger in das Verrottungsmaterial und damit in den weiteren Nutzungskreislauf geraten.

Was passiert mit Bio-Hundekotbeuteln?

Die Hersteller haben sich neben der Entsorgungsfunktion auch der Materialauswahl angenommen: Es gibt kompostierbare Hundekotbeutel und solche aus umweltfreundlichen Materialien. Diese Hundekotbeutel zersetzen sich zwar schneller, sind aber genauso zu entsorgen wie normale Kotbeutel.

 

12 Ergebnis(se) gefunden