• Versandkostenfrei ab 29 €
  • 30 Tage kostenlose Rücksendung
  • Mehr als 13.000 Artikel

Tierheim in Duisburg – Hunde und Katzen aus dem Revier

Mehrere Hunde

Wenn Hund, Katze oder Nager, Vogel oder Exot im Heim landet, steckt meist eine tragische Geschichte dahinter. Umso wichtiger ist es, dass Tierheime in Duisburg nicht zur Daueradresse für die bepelzten, gefiederten und geschuppten Kreaturen werden. Gefragt sind tierliebe Menschen, die ihnen ein neues schönes Zuhause geben.

Welche Aufgabe erfüllt ein Tierheim in Duisburg?

Duisburger Tierschutzeinrichtungen sorgen dafür, dass Fellnasen in Notsituationen nicht buchstäblich auf der Straße sitzen. Die Hintergründe für einen Tierheimaufenthalt sind vielfältig:

  • Welpen, Katzenbabys oder sogar ganze Kleintier-Würfe entstammen meist ungeplanter Vermehrung.
  • Bei Fundtieren, die ausgesetzt wurden oder entlaufen beziehungsweise entflogen sind, lässt sich zuweilen der Halter nicht mehr ermitteln.
  • Manchmal muss der Tierschutz bei schlechten Haltungsbedingungen eingreifen.
  • Unüberlegt angeschaffte Tiere oder mangelnde Kompetenz des Menschen im Umgang mit ihnen führen zur Abgabe.

Ausnehmend tragisch ist es, wenn der Besitzer verstirbt, erkrankt oder sich seine Lebensumstände so fundamental ändern, dass er seinen Schützling nicht mehr versorgen kann. Besonders Hunde- und Katzen-Senioren, die ihren Menschen überlebt haben, leiden unter dem Verlust.

Welche Tiere gibt es in Tierheimen in Duisburg?

Sie möchten Ihr Leben mit einem vierbeinigen oder geflügelten Gefährten teilen? In einem Tierheim in Duisburg finden Sie Vertreter verschiedener Arten und Altersstufen. Dazu gehören in der Regel

  • ausgewachsene Hunde und Welpen,
  • adulte Katzen und Katzenbabys,
  • Vögel (oft Nymphensittiche und Wellensittiche) und
  • Kleintiere (zum Beispiel Meerschweinchen).

Sie haben Ihr Herz an eine ganz bestimmte Rasse bei Hund oder Katze verloren? Auch Tiere mit Stammbaum stranden immer wieder in einem Tierheim. In Duisburg finden Sie vielleicht Ihren „rassigen“ Favoriten.

Wie läuft die Vermittlung in einem Tierheim in Duisburg ab?

Wenn Sie sich dazu entscheiden, einem Bewohner eines Duisburger Tierheims eine neue Heimat zu geben, sollten Sie eingangs die Internetseite der Einrichtung besuchen. Den Link dazu haben wir hier bereitgestellt.

 

Auf der Homepage finden Sie eine übersichtliche Auflistung der Tierarten und die Porträts der aktuellen Schützlinge. Hier erfahren Sie bereits erste Details, etwa ob ein Hund katzenverträglich ist oder ob eine Katze nur in eine Wohnungshaltung abgegeben wird.

 

Sie haben Ihren Favoriten entdeckt und möchten ihn kennenlernen? Dann nehmen Sie Kontakt mit der Einrichtung auf und melden sich zu einem Besuch an. Das

Eine Katze und ein Hund kuscheln.

erleichtert den Mitarbeitern des Tierheims in Duisburg die Planung.

 

Vor der Adoption eines Hundes gehen Sie nach dem Ausfüllen eines Interessentenbogens zunächst mehrfach mit ihm Gassi. Dabei lernen Sie Ihre zukünftige Spürnase kennen. Im Katzenhaus können künftige Katzenbesitzer und erwartungsvolle Stubentiger sich gegenseitig beschnuppern.

 

Kleintiere und Vögel werden von Tierheimen in Duisburg nicht in Einzelhaltung vermittelt.

Wie hoch sind die Schutzgebühren in einem Tierheim in Duisburg?

Die Gebühren, die ein Tierheim erhebt, sind ein elementarer Beitrag für die Deckung der Kosten des laufenden Betriebs, wie für Futter und die medizinische Versorgung. Darin enthalten sind gegebenenfalls Services wie das Chippen oder Impfungen, um die Sie sich dann nicht mehr gesondert kümmern müssen.

 

Die Kosten für Katzenbabys und Hundewelpen sind höher als für ausgewachsene Artgenossen. In einem Tierheim in Duisburg zahlen Sie für:

  • Hunde: etwa 250 bis 400 Euro
  • Katzen: etwa 110 bis 130 Euro
  • Vögel: etwa 10 bis 25 Euro (artabhängig)
  • Kleintiere: etwa 5 bis 80 Euro (artabhängig)

Schenken Sie einem Vierbeiner oder Federfreund aus einem Tierheim in Duisburg eine zweite Chance!

Adresse des Tierheimes in Duisburg

Städt. Tierheim Duisburg

Lehmstraße 12

47059 Duisburg
Telefon: 0203 9355090

Telefax: 0203 9355092

info@duisburger-tierheim.de
http://www.duisburger-tierheim.de

 

Öffnungszeiten:

 

Derzeit ist das Tierheim vorsorglich geschlossen. 

 

Telefonische Erreichbarkeit:

Mo, Do, Sa, So & Feiertage: 12 – 17 Uhr

Di, Mi & Fr: 12 – 18 Uhr

 

Tierarten:

Hund, Katze, Kleintier, Vögel

Finden Sie weitere tierische Begleiter deutschlandweit!