Direkt zum Inhalt Direkt zum Navigationsmenü

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bestellungen im Fressnapf-Online-Shop

A Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bestellungen im Fressnapf-Online-Shop
1. Geltungsbereich
2. Zustandekommen des Vertrages im Online-Shop
3. Widerrufsbelehrung | Widerrufsrecht & Widerrufsfolgen
3.1 Widerrufsbelehrung | Widerrufsrecht
3.2 Widerrufsbelehrung | Widerrufsfolgen
4. Preisangaben / Gültigkeit
5. Mindestbestellwert
6. Gewährleistung
7. Eigentumsvorbehalt / Weiterverkauf
8. Datenschutz und Bonitätsprüfung
9. Bildrechte
10. Vertragssprache / Rechtswahl

B Allgemeine Erklärung zu Ihrer Bestellung
1. Rücksendung
1.1 Rücksende-Möglichkeiten, wenn Sie im Fressnapf-Online-Shop / telefonisch bestellt haben
1.2 Rücksende-Möglichkeiten, wenn Sie in einem Fressnapf-Markt bestellt haben
1.3 Besonderheiten bei Speditionslieferungen
2. Lieferoptionen
3. Versandkosten und Servicegebühren
3.1 Versandkosten
3.2 Service-Gebühren (zu den Versandkosten können ggf. weitere Gebühren dazukommen)
4. Lieferbarkeit
5. Zahlung
5.1 Zahlung per Rechnung
5.2 Zahlung per Bankeinzug (SEPA-Basislastschriftverfahren)
5.3 Zahlung per Kreditkarte
5.4 Zahlung per Vorauskasse
5.5 Zahlung per Paypal
6. Online-Gutscheine
7. Warenabo-Bestellung
7.1 Warenabo-Lieferbarkeit
7.2 Warenabo-Preis
7.3 Warenabo-Zahlung
7.4 Warenabo-Pausen
7.5 Warenabo-Kündigung

 A Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bestellungen im Fressnapf-Online-Shop

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle telefonischen Bestellungen bzw. Bestellungen unter Verwendung von Telemedien über den Fressnapf-Online-Shop in ihrer jeweils gültigen Fassung.

Bitte beachten Sie, dass auch die Möglichkeit besteht, Bestellungen aus dem Fressnapf-Onlineshop über Ihren teilnehmenden Fressnapf-Markt auszuführen. Die Ware kann auf Ihren Wunsch zu Ihnen nach Hause oder in den Fressnapf-Markt zur Abholung geliefert werden.

In diesen Fällen kommt ein Vertrag ausschließlich mit dem jeweiligen Fressnapf-Markt zustande. Es gelten dann nicht die vorliegenden, sondern ausschließlich die AGB des jeweiligen Fressnapf-Marktes.

 

 

2. Zustandekommen des Vertrages im Online-Shop

Die Darstellung der Produkte im Fressnapf-Onlineshop stellt noch kein bindendes Angebot auf den Abschluss eines Kaufvertrags dar. Erst durch Betätigen des Buttons „Jetzt kaufen“ geben Sie ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss ab. Vorher haben Sie die Möglichkeit, den Inhalt des virtuellen Warenkorbs sowie Ihre Adressdaten noch einmal zu prüfen und zu korrigieren. Den Bestellvorgang können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browsers abbrechen. 

Nach Absendung Ihrer Bestellung im Fressnapf-Online-Shop erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. Diese stellt noch keine Vertragsbestätigung durch uns dar. Die Annahme Ihres Angebots zum Vertragsschluss erfolgt durch eine separate E-Mail (Auftragsbestätigung) oder durch Zusendung der Ware. Sofern Sie binnen 5 Tagen keine Auftragsbestätigung oder Mitteilung über die Auslieferung bzw. keine Ware erhalten haben, sind Sie nicht mehr an Ihr Vertragsangebot gebunden. Gegebenenfalls bereits erbrachte Leistungen werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet. Ihr gesetzliches Widerrufsrecht nach Ziffer 3 bleibt davon unberührt.

Artikel, insbesondere auch Angebotsartikel, werden nur in haushaltsüblichen Mengen abgegeben.

Wir speichern den Vertragstext für Sie in Ihrem Kundenkonto. 

 

3. Widerrufsbelehrung | Widerrufsrecht & Widerrufsfolgen

3.1 Widerrufsbelehrung | Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Kundenservice Fressnapf Online-Shop
Logistik-Abwicklung BFS GmbH
Bahnhofstr. 10
D-96224 Burgkunstadt
E-Mail: online-shopping@fressnapf.de
Telefonnummer:
Für Deutschland: 0800 – 1990 990
(Montag bis Sonntag, auch an Feiertagen, von 08:00 - 20:00 Uhr, kostenlos nur aus dem
deutschen Festnetz und den deutschen Mobilfunknetzen erreichbar)

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie finden das Formular unter: Muster Widerrufsformular
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

3.2 Widerrufsbelehrung | Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde. Das Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei versiegelten Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. 

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

4. Preisangaben / Gültigkeit
Die genannten Preise im Fressnapf-Online-Shop sind Euro-Preise und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 

5. Mindestbestellwert
Für Ihre Bestellung bei uns im Online-Shop gilt die Mindestbestellgrenze von 15 Euro inkl. Mehrwertsteuer nach Abzug aller Rabatte. Jede Bestellung liefern wir Ihnen kostenlos nach Hause. Dies gilt für den normalen Standardversand innerhalb Deutschlands. Bitte beachten Sie, dass unter „Mindestbestellwert“ der Mindesteinkaufswert zu verstehen ist und sich dementsprechend alle Rabatte (z.B. nach einer Teil-Retoure) an diesem orientieren.

 

6. Gewährleistung
Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort gegenüber uns oder dem Mitarbeiter von DHL, der die Artikel anliefert. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung / Neulieferung sowie – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen. Soweit wir Ihnen eine Verkäufergarantie gewähren, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Artikel beigefügt sind. Garantieansprüche bestehen unbeschadet der gesetzlichen Ansprüche / Rechte.

 

7. Eigentumsvorbehalt / Weiterverkauf
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum. Der gewerbliche Weiterverkauf der Ware ist untersagt.

 

 

8. Datenschutz und Bonitätsprüfung
Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Kontaktdaten zur Abwicklung Ihrer Bestellung, so auch Ihre E-Mail Adresse, wenn Sie uns diese angeben. 

Zur Bonitätsprüfung können wir Informationen (z. B. auch einen sogenannten Score- Wert) von externen Dienstleistern und ggf. der Schufa zur Entscheidungshilfe heranziehen und davon die Zahlungsart, insbesondere Zahlung auf Rechnung abhängig machen. Zu den Informationen gehören Informationen über Ihre Anschrift und das Geburtsdatum.

Sie willigen ein, dass die Real Factoring GmbH von Fressnapf Daten über den Vertragsabschluss und die Vertragsabwicklung zur Übernahme einer Zahlungsgarantie erhält. Weiter willigen Sie ein, dass die Real Factoring GmbH der SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden (Schufa) die Daten über den Vertragsabschluss übermittelt und von der Schufa Auskünfte über Sie erhält.

Soweit die Real Factoring GmbH im Rahmen des Eintritts eines Zahlungsgarantiefalls von Fressnapf die gegen Sie bestehenden fälligen Forderungen übernimmt, wird die Real Factoring GmbH der Schufa auch Daten über diese Forderungen übermitteln. Die Übermittlung erfolgt unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben gem. § 28a Abs. 1 S. 1 BDSG, wenn die geschuldete Leistung von Ihnen trotz Fälligkeit nicht erbracht wird, die Übermittlung zur Wahrung berechtigter Interessen von Fressnapf bzw. der Real Factoring GmbH erforderlich ist und (a) die Forderung vollstreckbar ist oder die Forderung von Ihnen ausdrücklich anerkannt wurde, (b) Sie nach Eintritt der Fälligkeit der Forderung mindestens zweimal schriftlich gemahnt worden sind, die Real Factoring GmbH Sie rechtzeitig, jedoch frühestens bei der ersten Mahnung, über die bevorstehende Übermittlung nach mindestens vier Wochen unterrichtet hat und Sie die Forderung nicht bestritten haben oder (c) Fressnapf von dem der Forderung zugrunde liegenden Vertrag zurückgetreten ist und die Real Factoring GmbH Sie über die bevorstehende Übermittlung unterrichtet hat.

Die Real Factoring GmbH übermittelt der Schufa auch Daten über sonstiges nichtvertragsgemäßes Verhalten (z.B. betrügerisches oder sonstiges missbräuchliches Verhalten). Diese Meldungen erfolgen unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben gem. § 28 Abs. 2 BDSG nur, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen der Real Factoring GmbH oder Dritter erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse des Betroffenen an dem Ausschluss der Übermittlung überwiegt.

 

9. Bildrechte
Alle Bildrechte liegen bei uns oder unseren Partnern. Eine Verwendung ohne ausdrückliche, schriftliche Zustimmung ist nicht gestattet.

Fressnapf Tiernahrungs GmbH
Westpreußenstraße 32 – 38, 47809 Krefeld
Geschäftsführer: Dr. Hans-Jörg Gidlewitz, Alfred Glander, Marc Lukies
Amtsgericht Krefeld HRB 5030

 

10. Vertragssprache / Rechtswahl
Die Vertragssprache ist Deutsch. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Die Anwendbarkeit zwingender Normen des Staates, in dem Sie bei Vertragsschluss Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, bleibt von dieser Rechtswahl unberührt.

 

B Allgemeine Erklärungen zu Ihrer Bestellung

1. Rücksendung
Bei uns kaufen Sie ganz bequem ein und auch bei der Rücksendung soll es bequem bleiben. Wir bieten Ihnen deshalb über das gesetzliche Widerrufsrecht hinaus an, die Ware bei Nichtgefallen, innerhalb von 30 Tagen zurück zu senden. 

Wenn Sie Artikel aus Ihrer Bestellung im Fressnapf-Online-Shop zurücksenden möchten, bieten wir Ihnen unter anderem die folgenden Rücksendemöglichkeiten an:

 

1.1 Rücksende-Möglichkeiten, wenn Sie im Fressnapf-Online-Shop / telefonisch bestellt haben
Wählen Sie z. B. zwischen folgenden Rücksende-Möglichkeiten:

1.1.1 Geben Sie die Bestellung bequem in einem Fressnapf-Markt zurück. Unsere Märkte finden Sie unter www.fressnapf.de/marktfinder. Ob Ihr Fressnapf-Markt die Rücknahme vornimmt, erfahren Sie ganz bequem, wenn Sie den jeweiligen Markt kontaktieren. 
Bei den Fressnapf-Märkten handelt es sich um selbstständige Partner, die die versandfertigen Pakete für Retouren von telefonisch oder online getätigten Bestellungen lediglich entgegennehmen; die weitere Abwicklung des Vertrages (z.B. die jeweilige Rückerstattung des Kaufpreises) erfolgt durch den Fressnapf-Online-Shop.

  

1.1.2 Retournieren Sie Ihre Bestellung in einem der folgenden DHL Standorten: DHL Filiale, DHL Verkaufsstelle, DHL Packstation oder DHL Paketbox. Eine Übersicht der DHL Standorte in Ihrer Nähe gibt es hier: http://standorte.dhl.de/Standortsuche

 

1.1.3 Geben Sie die Bestellung bequem einem DHL Paketzusteller mit.

 

1.1.4 Vereinbaren Sie einen Termin zur Abholung Ihrer Bestellung. Wenden Sie sich dazu einfach an unsere Kundenbetreuung, die Sie unter folgender Telefonnummer erreichen:
Für Deutschland: 0800 – 1990 990
(Montag bis Sonntag, auch an Feiertagen, von 08:00 - 20:00 Uhr, kostenlos nur aus dem deutschen Festnetz und den deutschen Mobilfunknetzen erreichbar)

 

1.2 Rücksende-Möglichkeiten, wenn Sie in einem Fressnapf-Markt bestellt haben
Auch hier können Sie Ihre Bestellung bei Nichtgefallen innerhalb von 30 Tagen einfach an uns zurücksenden. Wählen Sie z. B. zwischen folgenden Rücksende-Möglichkeiten:

 

1.2.1 Geben Sie die Bestellung bequem in einem Fressnapf-Markt zurück. Unsere Märkte finden Sie unter www.fressnapf.de/marktfinder. Ob Ihr Fressnapf-Markt die Rücknahme vornimmt, erfahren Sie ganz bequem, wenn Sie den jeweiligen Markt kontaktieren.

 

1.2.2 Retournieren Sie Ihre Bestellung in einem der folgenden DHL Standorten: DHL Filiale, DHL Verkaufsstelle, DHL Packstation oder DHL Paketbox. Eine Übersicht der DHL Standorte in Ihrer Nähe gibt es hier: http://standorte.dhl.de/Standortsuche

 

1.2.3 Geben Sie die Bestellung bequem Ihrem DHL Paketzusteller mit.

 

1.2.4 Vereinbaren Sie einen Termin zur Abholung Ihrer Bestellung. Wenden Sie sich dazu einfach an unsere Kundenbetreuung, die Sie unter folgender Telefonnummer erreichen:
Für Deutschland: 0800 – 1990 990
(Montag bis Sonntag, auch an Feiertagen, von 08:00 - 20:00 Uhr, kostenlos nur aus dem deutschen Festnetz und den deutschen Mobilfunknetzen erreichbar)
Das Geld für die retournierten Artikel bekommen Sie ganz einfach in dem Fressnapf-Markt, bei dem Sie bestellt haben, gegen Vorlage der Retourenquittung erstattet. Bitte bringen Sie zur Vereinfachung der Erstattung auch den Kassenbon mit.

 

1.3 Besonderheiten bei Speditionslieferungen
Bei großen Waren, wie z.B. Aquarien, die wir Ihnen über eine Spedition angeliefert haben, bitten wir Sie sich hinsichtlich der Rücksendung an unsere Kundenbetreuung, die Sie unter folgender Telefonnummer erreichen können, zu wenden und einen Termin zur Abholung der Waren zu vereinbaren:

Für Deutschland: 0800 – 1990 990
(Montag bis Sonntag, auch an Feiertagen, von 08:00 - 20:00 Uhr, kostenlos nur aus dem deutschen Festnetz und den deutschen Mobilfunknetzen erreichbar) 

2. Lieferoptionen
Lieferungen sind grundsätzlich nur innerhalb Deutschlands möglich. 

Die Standardlieferung ist nach Deutschland über alle Bestellarten möglich; die Lieferzeit beträgt nach Deutschland 1–4 Werktage. Sperrige Artikel werden in der Regel über Speditionen versandt, bei diesen Produkten sind abweichende Lieferzeiten möglich, diese finden Sie auf der jeweiligen Produktdetailseite.

 

3. Versandkosten und Servicegebühren

3.1 Versandkosten
  Lieferung nach Deutschland (mit DHL)
Standard-Lieferung versandkostenfrei

 

3.2 Servicegebühren (zu den Versandkosten können ggf. weitere Gebühren dazukommen)
Telefonische Bestellung 3,90 €

 

4. Lieferbarkeit

Sollte ein bestimmter Artikel nicht lieferbar sein, werden wir Sie vor Annahme der Bestellung unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren. In diesem Fall kommt ein Vertrag nicht zustande. Wir werden bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.

Die Abgabe von Artikeln erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen.

 

5. Zahlung
Sie können per Rechnung, Kreditkarte, Bankeinzug (SEPA-Basislastschriftverfahren), Vorauskasse oder PayPal bezahlen. Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall nur bestimmte Zahlungsarten zu akzeptieren.

Die Rechnung zu Ihrer Bestellung wird Ihnen unabhängig von der von Ihnen gewählten Zahlungsart per Email zugeschickt. Sollte keine E-Mail-Adresse hinterlegt sein, wird die Rechnung auf dem postalischen Weg an Sie geschickt.

5.1 Zahlung per Rechnung
Rechnungen sind binnen 14 Tagen nach Erhalt der Ware bei Fressnapf eingehend zu zahlen.

Bankverbindung:
Kontoinhaber: Fressnapf Tiernahrungs GmbH
Kontonummer: 6 565 618
BLZ: 300 500 00
Institut: Helaba
IBAN: DE70300500000006565618
BIC: WELADEDDXXX

 

5.2 Zahlung per Bankeinzug (SEPA-Basislastschriftverfahren)
Bei Zahlung per Lastschrifteinzug werden wir Sie spätestens 5 Tage im Voraus auf dem Rechnungsformular über das genaue Datum der Kontobelastung informieren. Dabei erfolgt die Kontobelastung innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum.

Die Zahlung per Bankeinzug ist nur von Konten bei einem deutschen Kreditinstitut möglich. Wir behalten uns vor, eventuelle Gebühren des Kreditinstituts weiter zu belasten. Dies gilt insbesondere für nicht genehmigte Rücklastschriften. Pro Rücklastschrift wird Ihnen eine Bearbeitungsgebühr von 3,00 € berechnet.

 

5.3 Zahlung per Kreditkarte
Bei Zahlungen per Kreditkarte erfolgt die Abbuchung innerhalb einer Woche nach Versendung der Ware. Es besteht die Möglichkeit zwischen VISA und MasterCard zu wählen.

 

5.4 Zahlung per Vorauskasse
Die Zahlung per Vorauskasse ist nur möglich, wenn Sie im Online-Shop oder per Telefon bestellen. Bei Zahlung per Vorauskasse durch Vorab-Überweisung teilen wir Ihnen die Bankverbindung in einer separaten E-Mail mit. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb 8 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Nach erfolgtem Zahlungseingang werden wir Ihre Bestellung versenden. Sollte innerhalb von 8 Tagen kein Zahlungseingang bei uns zu verzeichnen sein, werden Sie per E-Mail daran erinnert, innerhalb von drei Tagen die Zahlung vorzunehmen. Sollte nach diesen drei Tagen ebenfalls kein Zahlungseingang bei uns zu verzeichnen sein, wird die Bestellung automatisch storniert.

 

5.5 Zahlung per PayPal
Die Zahlung per PayPal ist bequem und sicher. Jetzt können Sie auch PayPal bei Fressnapf nutzen und ganz einfach mit zwei Klicks bezahlen. Wie jeder PayPal-Kunde profitieren Sie auch bei Fressnapf vom PayPal-Käuferschutz. Paypal steht nur im Fressnapf-Online-Shop als Zahlungsart zur Verfügung.

 

6. Online-Gutscheine
Die Einlösung von Online-Gutscheinen richtet sich nach den spezifisch geltenden Einlösebedingungen des jeweiligen Gutscheins wie z.B. Mindestbestellmenge, Mindestbestellwert, Gültigkeitszeitraum etc. Diese werden gesondert im Rahmen der Gutscheinvergabe mitgeteilt. Pro Einkauf kann nur ein Online-Gutschein eingelöst werden. Dieser ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. Eine Barauszahlung sowie eine nachträgliche Verrechnung mit vorhergehenden Bestellungen ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf ist nicht statthaft. Online-Gutscheine können nicht bei Bestellungen die Bücher oder Zeitschriften enthalten eingelöst werden. Rabatte werden bei Retouren anteilig mit dem Wert der Retoure verrechnet.

 

7. Warenabo-Bestellung
Unter Angabe Ihrer Kundendaten, des Artikels, der Menge und des gewünschten Bestellintervalls stellen wir für Sie Ihr eigenes Warenabo zusammen und senden Ihnen dies wie gewünscht regelmäßig zu. Änderungen Ihres bestehenden Warenabos sind jederzeit möglich. Bestellintervalle müssen mindestens 14 Tage betragen und sind darüber hinaus flexibel und frei wählbar (z.B. 15 Tage, 16 Tage, 17 Tage und mehr).
Bitte beachten Sie: Aktuell ist das Warenabo nur über unsere Bestellhotline** und innerhalb Deutschlands bestellbar. Der Warenwert Ihres Warenabos muss dem Mindestbestellwert von 15 Euro inkl. Mehrwertsteuer nach Abzug aller Rabatte entsprechen.

7.1 Warenabo-Lieferbarkeit
Sollte ein bestimmter Warenabo-Artikel nicht lieferbar sein, werden wir Sie rechtzeitig vor dem avisierten Auslieferungstermin Ihrer Warenabo-Bestellung über die Nichtverfügbarkeit informieren. Wir werden Ihnen alternativ entweder einen neuen Liefertermin oder einen Ersatzartikel anbieten.

 

7.2 Warenabo-Preis
Wir liefern Ihnen Ihren abonnierten Artikel jeweils zum aktuellen Tagespreis des Versandtages. Jeweils aktuelle Aktionspreise oder Rabatte werden im Warenabo nicht berücksichtigt und können auch nicht eingerechnet werden.

 

7.3 Warenabo-Zahlung
Als Zahlungsart können wir Ihnen zur Zeit ausschließlich die Zahlung per Lastschrifteinzug anbieten. Bei Zahlung per Lastschrifteinzug erfolgt die Abbuchung innerhalb einer Woche nach Versendung der Ware. Die Erteilung einer Einzugsermächtigung ist nur von Konten bei einem deutschen Kreditinstitut möglich. Wir behalten uns vor, eventuelle Gebühren des Kreditinstituts weiter zu belasten. Dies gilt insbesondere für nicht genehmigte Rücklastschriften.

 

7.4 Warenabo-Pausen
Pausen im Warenabo sind jederzeit für einen frei wählbaren Zeitraum möglich. Eine telefonische Information an unsere Bestellhotline reicht dafür aus.

 

7.5 Warenabo-Kündigung
Die Kündigung Ihres Warenabos ist jederzeit möglich. Die Kündigung können Sie uns einfach kurz per Telefon über unsere Bestellhotline mitteilen oder aber Sie nutzen alternativ unser Kontaktformular und senden uns im Anlass „Warenabo-Kündigung“ kurz Ihren Kündigungswunsch per Mail zu.

 

Diese AGB als PDF downloaden.