Versandkostenfrei  ab 29 €  erreicht
Kostenlose  Rücksendung
Mehr als  13.000 Artikel
Die Bestellung ist jetzt versandkostenfrei.

Hundepullover im Fressnapf-Online-Shop

Hundepullover: Schutz mit Strick an kalten Tagen

Ein Hundepullover sieht nicht nur süß aus, er ist auch ein hilfreiches Accessoire für kälteempfindliche Hunde. Ein Hundeshirt stellt eine gute Alternative zum Hundemantel bei kalter, aber trockener Witterung oder als Übergangsbekleidung beim Wechsel von Winter- zu Frühlingstemperaturen dar.

Welche Hunde brauchen einen Hundepullover?

Viele kleine Hunde, die dicht am Boden kälterer Luft ausgesetzt sind, sehr schlanke Hunde wie Whippets oder Galgos, und generell Hunderassen mit dünnem Fell und wenig Unterwolle – sie alle fühlen sich bei kalten Temperaturen mit einem passenden Hundepullover meist wohl. Hundepullover sind außerdem praktisch, wenn ein Hund geschoren werden musste oder ein Verband geschützt werden soll. Ein dicht anliegender Hundepullover kann bei ängstlichen Hunden zu dessen Sicherheitsgefühl beitragen. Sanfter Druck an Brust und Oberkörper wirkt beruhigend auf manche nervöse Vierbeiner.

Worauf muss ich bei Hundepullovern achten?

Bei Design, Mustern und Farbenvielfalt sind Hundepullovern kaum Grenzen gesetzt. Doch neben der Optik ist die Qualität ausschlaggebend. Wichtig ist, dass das Material des Hundepullis angenehm zu tragen ist und sich leicht reinigen lässt. Synthetische Wolle und Fleece sind die Klassiker für Hundepullover. Verstärkte Bündchen und Beinschlaufen gewähren optimalen Halt. Manche Pullover für Hunde verfügen zudem über eine Kapuze oder einen Rollkragen als „Schal“ mit einer Öffnung zum Einfädeln der Hundeleine.

Wie ermittle ich die richtige Größe für einen Hundepullover?

Um die richtige Größe für den benötigten Pullover zu ermitteln, benötigen Sie ein Maßband: Vermessen Sie die Rückenlänge des Hundes vom Genick bis zum Rutenansatz, den Hals- und den Brustumfang und lassen Sie dabei etwa einen Zentimeter Spielraum. Mit diesen Maßangaben finden Sie bei Herstellern wie Trixie in einer Größentabelle die passende Konfektionsgröße für Ihren Vierbeiner, von Hundepullovern für Französische Bulldoggen und ähnliche kleine Rassen bis hin zu Pullovern für große Hunde.

Wie zieht man einem Hund einen Pullover an?

Der Hundepullover wird wie ein „Menschenpullover“ über den Kopf gezogen und die Vorderpfoten durch die Ausschnitte „eingefädelt“. Andere Modelle werden unter den Bauch des Hundes gezogen und dort und an der Brust mit Verschlüssen geschlossen. Diese Variante eignet sich besonders für größere Hunde. Wichtig ist, dass Sie Ihren Vierbeiner frühzeitig spielerisch an das Anlegen und Tragen eines Hundepullovers gewöhnen. Übrigens: Einen ganz individuellen Hundepullover selbst zu häkeln oder zu stricken ist immer ein schönes Handarbeitsprojekt. Haben Sie dazu keine Zeit, finden Sie bei uns im Shop die passenden Modelle.

 

7 Ergebnis(se) gefunden