Versandkostenfrei  ab 29 €  erreicht
Kostenlose  Rücksendung
Mehr als  13.000 Artikel
Die Bestellung ist jetzt versandkostenfrei.

Bio Katzenfutter im Fressnapf-Online-Shop

Warum Bio-Katzenfutter kaufen?

Bio-Katzenfutter ist eine gute Wahl, wenn Sie einen Beitrag zur Umwelt leisten wollen. Das enthaltene Fleisch stammt aus artgerechter Tierhaltung von Bio-Bauern, der Fisch aus verantwortungsvoller und nachhaltiger Fischerei. Beim Anbau von Gemüse und Obst kommen weder Kunstdünger, noch chemische Schädlingsbekämpfungsmittel zum Einsatz.

Woran ist hochwertiges Bio-Katzenfutter zu erkennen?

Achten Sie beim Kauf von biologischem Katzenfutter darauf, dass das Futter nach der EG-Öko-Verordnung Bio-zertifiziert ist. Auf der Verpackung sollten alle Zutaten und die Bestandteile nachzuvollziehen sein.

Welches für Biofutter für Katzen gibt es?

Katzenfutter in Bio-Qualität erhalten Sie als Nassfutter oder Trockenfutter für eine komplette Katzenmahlzeit. Zusätzlich gibt es sortenreine Reinfleischdosen zur Rohfleischfütterung (Barfen). Ganz gleich, für welches Futter Sie sich entscheiden, es sollte immer an die individuellen Bedürfnisse Ihrer Katze angepasst sein. Leidet sie zum Beispiel an einer Allergie, ist spezielles Biofutter geeignet. Katzen mit Nierenproblemen oder gesundheitlichen Beeinträchtigungen im Bereich des Harntrakts bekommen ein besonderes Bio-Diät-Futtermittel. Da Katzen Abwechslung im Fressnapf lieben, können Sie zwischendurch die Sorten wechseln.

Wie oft füttern?

Die Anzahl der Mahlzeiten am Tag ist abhängig von vielen Faktoren wie dem Alter Ihrer Katze oder dem Gesundheitszustand. Grundsätzlich sind mehrere Portionen über den Tag verteilt bekömmlicher für die meisten Katzen. Eine ausgewachsene Katze bekommt für gewöhnlich drei bis vier, Kitten bis zu fünf Tagesrationen. Auch die Futtermenge ist von Katze zu Katze verschieden. Neben der jeweiligen Lebensphase spielt unter anderem der Aktivitätsgrad eine entscheidende Rolle. Freigänger brauchen generell mehr Futter als Wohnungskatzen. Zu Ihrer Orientierung geben die Hersteller auf der Verpackung eine Fütterungsempfehlung an.

 

23 Ergebnis(se) gefunden