• Versandkostenfrei ab 29 €
  • 30 Tage kostenlose Rücksendung

Tierheim in Heilbronn – findest du deinen neuen tierischen Mitbewohner

Mehrere Hunde

Du bist auf der Suche nach einem freundlichen Familienhund? Du hast Platz und Zeit für eine Wohnungskatze oder einen Freigänger? Oder suchst nach einem Kleintier oder eher seltenen Haustier? Die Tierheime in Heilbronn beherbergen Hunde, Katzen und Kleintiere. Sie alle suchen ein liebevolles Zuhause.

Warum sollte ich aus dem Tierschutz adoptieren?

Haustiere geben uns Kraft, Freude und bringen Abwechslung in den Alltag. Gerade für Kinder sind tierische Begleiter eine wertvolle Unterstützung auf dem Weg zum Erwachsenwerden, denn sie lernen Rücksicht zu nehmen und Verantwortung zu tragen. Wer über die Anschaffung eines Haustieres nachdenkt, steht schnell vor der Frage: Züchter, Tierhandlung oder doch lieber Tierheim?

 

In den Tierschutzvereinen in Heilbronn und Umgebung finden sich viele Haustierarten in jeder Altersklasse. Alle Schützlinge brauchen ein neues geeignetes Zuhause. Bei ihrer Vermittlung geht es nicht um Profit, sondern um eine reine Kostendeckung und den Tierschutz. Die Beratung zum richtigen Tier ist ehrlich und hat stets das Tierwohl im Auge.

Welche Tierarten warten in Tierheimen in Heilbronn?

Die meisten Tierschutzvereine versorgen viele unterschiedliche Haustiere, beherbergen aber keine Nutztiere. Zu den regelmäßigen Bewohnern zählen:

  • Hunde in allen Größen
  • Katzen
  • Meerschweinchen und Kaninchen
  • Mäuse, Degus, Chinchillas und Ratten
  • Vögel wie Papageien und Tauben
  • Schildkröten

Alle vermittelbaren Tiere sind auf den Homepages der Tierheime mit einer genauen Beschreibung aufgeführt. Die Schutzgebühren liegen je nach Tierart zwischen 25 und 340 Euro.

Bekomme ich auch Welpen und Katzenbabys im Tierheim?

Grundsätzlich ja. Gelegentlich werden Würfe von Hunden oder Katzen im Tierheim aufgezogen und an neue Besitzer vermittelt. Wer Welpen oder Katzenbabys aufnimmt, verpflichtet sich, diese zu gegebenem Zeitpunkt zu kastrieren, um weiteren Nachwuchs zu verhindern. Für Hundewelpen ist außerdem die Teilnahme am Welpenclub Pflicht.

Eine Katze und ein Hund kuscheln.

Was erwartet mich in einem Tierheim in Heilbronn?

Das Tierwohl steht im Mittelpunkt. Eine optimale gesundheitliche Versorgung ist deshalb selbstverständlich. Alle Tiere werden vor Ort tierärztlich betreut und sind auf aktuellem Stand mit ihren Impfungen, Entwurmungen und – wenn alt genug – der Kastration oder Sterilisation. Interessenten sollten genug Zeit, Neugier und viele Fragen mitbringen. Nur so gelingt es den Mitarbeitern des Tierheims, mit dir zusammen den passenden tierischen Begleiter auszusuchen. Für die Aufnahme von Kleintieren ist es hilfreich, Bilder und Maße des vorbereiteten Geheges vorzulegen. So können die erfahrenen Tierpfleger am besten einschätzen, ob diese Haltung für die gewünschten Tiere geeignet ist. Vereinbare telefonisch einen Termin und finde deinen neuen Mitbewohner in einem Tierheim in deiner Nähe!

Adresse des Tierheimes in Heilbronn

Tierheim Heilbronn

Franz-Reichle-Straße 20

74078 Heilbronn
Telefon: 07131 22822

Telefax: 07131 200690

tierheim@heilbronner-tierschutz.de
http://www.heilbronner-tierschutz.de

 

Öffnungszeiten:

 

Derzeit ist das Tierheim vorsorglich geschlossen. Interessenten an einer Vermittlung werden gebeten, sich telefonisch im Tierheim zu melden.

 

Bürozeiten:

Mo- Sa: 14 – 17 Uhr

 

Tierarten:

Hund, Katze, Kleintier

Finde weitere tierische Begleiter deutschlandweit!