• Versandkostenfrei ab 29 €
  • 30 Tage kostenlose Rücksendung
  • Mehr als 13.000 Artikel

Tierheim Karlsruhe – hier wartet Ihr tierischer Gefährte auf Sie

Mehrere Hunde

Welpen, Katzenbabys, ausgewachsene Hunde und Katzen, Kleintiere oder Vögel – in den Tierheimen in Karlsruhe warten sie alle auf ein neues Zuhause. Die Tierheime in Karlsruhe kümmern sich um Fund- und Abgabetiere, solange, bis sie in eine liebevolle Obhut überführt werden.

Warum sollte ich ein Tier aus einem Karlsruher Tierheim aufnehmen?

In vielen Haushalten bereichern Tiere den Alltag. Wenn Sie sich für einen Gefährten aus dem Karlsruher Tierschutz entscheiden, schenken Sie einem Tier eine zweite Chance. Es gibt verschiedene Gründe, warum die Schützlinge im Tierheim auf ihre neuen Menschen warten. Auch wenn die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich liebevoll um jedes einzelne Tier kümmern, ersetzt das nicht das Leben in einer Familie oder mit einer festen Bezugsperson.

Welpen, Katzenbabys oder ausgewachsene Tiere sind vollkommen unverschuldet in diese Situation geraten und freuen sich über die Aufmerksamkeit eines neuen Herrchens oder Frauchens. Wenn Sie Ihr Leben mit einem tierischen Gefährten teilen möchten, ist die Adoption aus einem Tierheim in Karlsruhe sehr zu empfehlen.

Was leisten ein Tierheim in Karlsruhe?

Das tägliche Füttern, die Fellpflege und die tierärztliche Versorgung liegen in den Händen der Tierheimmitarbeiter. Neben den festen Mitarbeitern gibt es in der Regel zahlreiche ehrenamtliche Helfer, die sie bei der Arbeit unterstützen. So zählen beispielsweise das Ausführen der Hunde oder das Umsorgen der Katzenbabys zu den Aufgaben der Ehrenamtlichen. In den Tierheimen Karlsruhe ist zudem die Übernahme einer Patenschaft möglich. Wer selbst kein Tier bei sich aufnehmen kann, kann sich finanziell beteiligen, um dem Schützling die bestmögliche Pflege zuteilwerden zu lassen.

Was ist für die Adoption eines Tiers notwendig?

Wenn Sie einen tierischen Bewohner aus dem Tierheim Karlsruhe aufnehmen möchten, schauen die Pflegerinnen und Pfleger sich Ihre individuelle Situation genau an. Wichtig ist, dass Sie sich ausreichend um das Tier kümmern können und für einen stabilen und geregelten Alltag sorgen. Egal, ob Hunde, Katzen, Vögel oder Reptilien: Jede Tierart stellt eigene Anforderungen an die Haltung und Pflege. Darum setzen Sie sich idealerweise mit den Bedingungen auseinander, bevor Sie einen Schützling aus einem Tierheim in Karlsruhe aufnehmen. Haben Sie bereits einen Kandidaten im Blick, um den Sie sich daheim kümmern möchten, unterstützen die Mitarbeiter Sie gern bei Ihren Fragen.

Eine Katze und ein Hund kuscheln.

Ihr neuer Gefährte aus einem Tierheim in Karlsruhe

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Aufnahme eines Tiers aus einem Karlsruher Tierheim interessieren. Informieren Sie sich am besten auf den Internetseiten der jeweiligen Tierheime. Wichtige Angaben haben wir hier für Sie zusammengestellt. Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß mit Ihrem neuen tierischen Begleiter.

Adresse des Tierheimes in Karlsruhe

Tierheim Karlsruhe

 

Hermann-Schneider-Allee 20

76189 Karlsruhe
Telefon: 0721 9507812

Telefax: 0721 9507820

raphael.schramm@tsv.tierheim-karlsruhe.de
http://www.tierheim-karlsruhe.de

 

Öffnungszeiten:

Ein Besuch des Tierheims wird bis auf Weiteres nur mit vorheriger Anmeldung über Telefon oder Email möglich sein. 

 

Mo: 14 -17
Mi: 15:30-17 (Nov. bis März) oder 16 -18 (April bis Okt.)

Fr: 14 -16
Sa: 14 -17
So: 14 -17  (3.Sonntag im Monat)

 

Tierarten:

Hund, Katze, Kleintier

Finden Sie weitere tierische Begleiter deutschlandweit!