• Versandkostenfrei ab 29 €
  • 30 Tage kostenlose Rücksendung
  • Mehr als 13.000 Artikel

Tierheim in Paderborn – adoptieren Sie einen Schützling

Mehrere Hunde

In Tierheimen rund um Paderborn geht es tierisch bunt zu. Sie sind voller kleiner und großer Tiere verschiedenster Arten und unterschiedlichsten Alters. Damit ist ein Paderborner Tierheim die perfekte Adresse, wenn Sie auf der Suche nach einem treuen Gefährten sind und einem Tier dabei auch noch etwas Gutes tun möchten.

 

Gut zu wissen: Auch Nachkommen aus guten Zuchten befinden sich in der Obhut eines Tierheims. Sollten Sie also eine bestimmte Rasse suchen, ist der Tierschutz trotzdem eine gute erste Anlaufstelle.

Welche Vergangenheit haben all die Tierheim-Tiere in Paderborn?

Die Wege, die ins Tierheim geführt haben, sind sehr unterschiedlich verlaufen. Einige wurden aus nicht artgerechter Haltung gerettet, andere auf der Straße gefunden. Viele wurden ausgesetzt oder zurückgelassen, andere wiederum aufgrund von Überforderung, Krankheit oder finanziellen Gründen direkt abgegeben. Von manchen ist der Besitzer verstorben. Welchen Weg die Tiere aber gegangen sind, ihren Zukunftswunsch haben sie alle gemein: Sie suchen ein liebevolles Zuhause, in dem sie den Rest ihres Lebens gut umsorgt werden. Denn das kann ein Tierheim trotz aller Pflege nicht bieten. Es soll nur eine Zwischenstation, kein Daueraufenthalt sein.

Die Bewohner eines Tierheims Paderborn umfassen vor allem:

  • Hunde
  • Katzen
  • Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster
  • Mäusearten und Ratten
  • Chinchillas und Frettchen
  • Ziervögel
  • Hühner

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Bei einer erfolgreichen Vermittlung zahlen Sie eine sogenannte Schutzgebühr. Sie beträgt zwischen 30 und 300 Euro. Einerseits soll damit sichergestellt werden, dass Sie den Schützling auch wirklich adoptieren wollen und nicht aus einer recht spontanen Entscheidung mitnehmen. Natürlich ist allen daran gelegen, dass sowohl Sie als auch das Tier den jeweils passenden Partner finden. Zum anderen beinhaltet der Betrag eine faire Unterstützung für das Tierheim in Paderborn. Er deckt teilweise anfallende Kosten für tierärztliche Versorgungen, Impfungen und ein eventuelles Chippen.

 

Generell liegt der Preis für Welpen oder Katzenbabys etwas höher als für den erwachsenen Artgenossen. Hunde befinden sich im oberen Bereich bei rund 300 Euro, Katzen bei circa 110 Euro, Meerschweinchen liegen bei 30 Euro. Die Beträge variieren aber sehr stark.

Was leistet ein Tierheim in Paderborn und Umgebung?

Zum einen werden alle Tiere natürlich medizinisch betreut. Ansonsten kümmern sich die Mitarbeiter so gut sie es können um alle Bedürfnisse der verschiedenen Bewohner. Daneben ist es das Bestreben des Tierheims, einen neuen zuverlässigen Halter zu finden. Deshalb gehört auch eine fachliche kompetente Beratung zum Tierheimservice in Paderborn. Das Personal klärt Sie über Haltungsbedingungen und Voraussetzungen auf und hilft Ihnen auch, wenn Sie vielleicht noch gar nicht so sicher sind, ob es nun das Katzenbaby oder der Katersenior sein soll.

Eine Katze und ein Hund kuscheln.

Wie geht es weiter, wenn ich mich für die Aufnahme eines Tierheim-Schützlings entschieden haben?

Schauen Sie zunächst auf der Website vorbei und halten schon einmal Ausschau nach einem Wunschkandidaten. Kontaktieren Sie das Tierheim und machen Sie einen persönlichen Besuchstermin aus. Fragen Sie am besten auch gleich, ob Ihr Favorit noch auf Sie wartet. Vor Ort wird dann die weitere Vorgehensweise besprochen.

Adresse des Tierheimes in Parderborn

Tiere in Not e.V.

Hermann -Löns-Straße 72
33104 Paderborn
Tel.: 05254/12355
info@tierheim-paderborn.de

 

 

Öffnungszeiten:

Derzeit ist das Tierheim vorsorglich geschlossen. Interessenten an einer Vermittlung werden gebeten, sich telefonisch oder per Mail beim Tierheim zu melden.

 

Telefonzeiten:

Mo 16 – 18 Uhr

Di –  So: 14 Uhr – 18 Uhr

 

Tierarten:

Hund, Katze, Kleintier

Tierheim des Tierhort Albert Schweitzer e.V.

Bad Lippspringer Straße 52

33100 Paderborn
Telefon: 05252 932032

Telefax: 05252 932032

 

Tierarten:

Hund, Katze, Kleine Heimtiere, Fische, Vögel, Pferde, Reptilien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Finden Sie weitere tierische Begleiter deutschlandweit!