• Versandkostenfrei ab 29 €
  • 30 Tage kostenlose Rücksendung
  • Mehr als 13.000 Artikel

Tierheim in Pforzheim – finden Sie hier tierische Freunde!

Mehrere Hunde

Fehlt Ihnen im Leben ein treuer Kumpan mit Fell, Federn oder Schuppen? In einem Tierheim in Pforzheim gibt es viele Hunde, Katzen und Kleintiere, die ihrerseits nach „ihrem“ Menschen suchen. Entdecken Sie hier liebenswerte Fellnasen, Vögel oder Reptilien und geben Sie einem Bewohner aus dem Heim ein Zuhause.

Warum landen Hunde, Katzen & Co im Tierschutz?

Die Gründe, aus denen Hunde, Katzen, Ziervögel oder Exoten ins Tierheim in Pforzheim gelangen, sind vielfältig. Besonders tragisch ist es, wenn die Besitzer versterben oder sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um ihren Liebling kümmern können. Manche Menschen schaffen sich einen Welpen oder ein Katzenbaby an und erkennen zu spät, dass sie der Verantwortung nicht gewachsen sind. Bei manchen Fundtieren kann die Herkunft nicht geklärt werden. Zudem gibt es „Notfellchen“, die vom Tierschutz gerettet werden müssen – aus schlechter Haltung oder weil sie ausgesetzt wurden.

 

Hinter jedem Tierschutztier verbirgt sich ein bewegendes Schicksal. Sie alle wünschen sich artgerechte Versorgung und einen Zweibeiner mit Herz, der sie bei sich aufnimmt.

Welche Arten sind in einem Tierheim in Pforzheim vertreten?

Wer könnte schon einem tapsigen Welpen oder drolligen Katzenbaby widerstehen? Doch in Tierheimen in Pforzheim suchen ebenfalls ausgewachsene Spürnasen und Samtpfoten sowie Senioren nach einem neuen Herrchen oder Dosenöffner. Auch als Vogelfreund, Kleintierenthusiast oder Terrarianer haben Sie die Chance, dort einen Begleiter fürs Leben zu finden.

In einem Tierheim in Pforzheim warten Hausgenossen folgender Arten auf Sie:

  • Hunde
  • Katzen
  • Nagetiere
  • Kaninchen
  • Meerschweinchen
  • Vögel
  • Reptilien

Ein neuer Platz für Jung und Alt

Für manche Vierbeiner ist das Tierheim in Pforzheim viel zu lange eine Haltestelle. Während Welpen und Katzenbabys gute Möglichkeiten haben, gleich mit der ersten Vermittlung den Volltreffer zu landen, werden Senioren oft übersehen. Vielleicht geben Sie einem betagten Hund oder einer älteren Katze die Chance auf einen ruhigen Lebensabend? Ob Sie sich für ein Jungtier oder einen ausgewachsenen neuen Gefährten entschließen: Die Adoption aus dem Tierschutz ist echtes Engagement für unsere Mitgeschöpfe.

 

Schon gewusst? Wenn Sie sich ein Rassetier wünschen, lohnt sich vor dem Besuch beim Züchter ein Blick in die Kartei bei den Tierheimen in Pforzheim. Hier suchen immer wieder auch Hunde und Katzen mit Pedigree nach ihrem zukünftigen Besitzer.

Eine Katze und ein Hund kuscheln.

Welche Kosten kommen bei der Adoption auf mich zu?

Für die Vermittlung erheben Tierheime in Pforzheim eine sogenannte Schutzgebühr. Diese dient einerseits dazu, eine unbedachte Adoptionsentscheidung zu vermeiden. Außerdem werden über diese Gebühren teilweise die laufenden Kosten der Einrichtung gedeckt. Dazu gehören Ausgaben für veterinärmedizinische Untersuchungen, Impfungen und das Chippen – Services, um die Sie sich selbst nicht mehr kümmern müssen. Spenden ergänzen diese Gebühren und tragen dazu bei, dass Tierheime in Pforzheim ihre wichtige Arbeit leisten können.

  • Abhängig von Tierart und möglicherweise dem Alter liegen die Gebühren zwischen
  • 10 und 100 Euro bei Kleintieren,
  • 100 und 150 Euro bei Katzen und
  • 300 bis 440 Euro bei Hunden.

Gegebenenfalls kommt ein Kastrationspfand von 125 bis 185 Euro für Hunde beziehungsweise 25 bis 50 Euro für Katzen dazu.

Wie nehme ich Kontakt zu einem Tierheim in Pforzheim auf?

Sie möchten Hund, Katze oder ein anderes heimatloses Lebewesen in Ihr Zuhause holen? Dann besuchen Sie die Internetseiten der Tierheime in und um Pforzheim und informieren Sie sich, welche Hunde, Katzen und sonstige Heimtiere dort auf Sie warten. Vereinbaren Sie vorab telefonisch einen Termin mit den Mitarbeitern – diese geben Ihnen auch alle Informationen zu Ihrem Wunschtier und den notwendigen Unterlagen.

 

Finden Sie Ihr Seelentier im Tierheim in Pforzheim!

Adresse des Tierheimes in Pforzheim

Tierheim Pforzheim

Hinter der Warte 37

75177 Pforzheim
Telefon: 07231 154133

Telefax: 07231 1541350

tierheimleitung@tierheim-pforzheim.de
http://www.tierheim-pforzheim.de

 

Öffnungszeiten:

 

Derzeit ist das Tierheim vorsorglich geschlossen. Interessenten an einer Vermittlung werden gebeten, sich per Mail zu melden. Außerdem ist das Tierheim während den Öffnungszeiten telefonisch zu erreichen.

 

Di, Do, Fr: 14:30 – 17:30 Uhr
Sa: 10 -12  Uhr

 

Tierarten:

Hund, Katze, Kleintier, Vögel, Reptilien

Finden Sie weitere tierische Begleiter deutschlandweit!