Versandkostenfrei  ab 29 €  erreicht
Kostenlose  Rücksendung
Mehr als  13.000 Artikel
Die Bestellung ist jetzt versandkostenfrei.
265-Leguane_stage.jpg

Der Leguan: das exotische Reptil als Haustier

Leguane sind wegen ihrer vergleichsweisen einfachen Haltungsanforderungen vor allem bei Einsteigern in der Terraristik sehr beliebt. Die Reptilien faszinieren mit vielfältigen Arten, erfordern aber auch einige Besonderheiten bei der Pflege, die bei der Wahl eines Tieres zu berücksichtigen sind. In unseren Ratgebern lesen Sie mehr zu Aussehen, Herkunft und Haltung von Leguanen. Tauchen Sie ein in die Reptilienwelt und lernen Sie spannende Informationen zu den verschiedenen Arten kennen.

Die Haltung des Halsbandleguan, sowie Informationen zu Aussehen & Herkunft

189-Halsbandleguan_kachel.jpg
Durch seine recht einfachen und problemlosen Haltungsanforderungen ist er vor allem bei Einsteigern in der Terraristik sehr beliebt. Die Zutraulichkeit sowie die Farbenpracht werden auch dich immer wieder begeistern. Crotaphytus collaris kann eine Gesamtlänge von bis zu 35 cm mit einer Kopf-Rumpf-Länge von bis zu 22 cm erreichen. Den Namen gab man ihm wegen seiner Zeichnung am Hals, die an ein doppeltes schwarzes Halsband erinnert.

Haltung Leopardleguan, für Anfänger gut geeignet

190-Leopardenleguan_kachel.jpg
Eine leopardenähnliche Musterung ziert die Körperoberseite des Leopardleguans, woher auch sein Name stammt. Dieses Tier ist in seiner Haltung unkompliziert und hat keine außergewöhnlichen Ansprüche. Gerade deshalb ist der Leopardleguan für Einsteiger gut geeignet.

Suchen Sie mehr Informationen rund um das Terraristik?