Versandkostenfrei  ab 29 €  erreicht
Kostenlose  Rücksendung
Mehr als  13.000 Artikel
Die Bestellung ist jetzt versandkostenfrei.
Header.jpg

Europas größte Spendenaktion für bedürftige Tiere!

"Freundschaft verbindet!" - und zwar Tierfreunde von Ungarn bis Irland und von Frankreich bis Dänemark: Fressnapf-Kunden in zehn europäischen Ländern machten mit bei unserer Kundenspendenaktion im November 2017 und unterstützten durch den Kauf eines Freundschaftsarmbandes tierische "Notfelle". Allein in Deutschland beteiligten sich über 250.000 Tierfreunde an der Aktion - europaweit waren es mehr als 400.000 Fressnapf-Kunden. 
Engagement.jpg

Kleine Geste – große Wirkung!

Was kann mein kleiner Beitrag schon bewegen? Gemeinsam haben wir bewiesen: Sehr viel! Denn mit einem Spendenanteil von 1,50 Euro pro Armband macht die Summe der kleinen Taten den Unterschied! In Deutschland kamen so 380.000 Euro zusammen. Ihre Spenden kommen direkt dort an, wo sie am dringensten benötigt werden: 
• 80 Prozent gehen an den Deutschen Tierschutzbund 
• 20 Prozent werden direkt an lokale Tierschutzprojekte weitergeleitet
Im Namen der Tiere sagen wir "Danke" für Ihre Unterstützung und Ihr Engagement! Nur gemeinsam können wir die Lebenssituation von bedürftigen Tieren nachhaltig verbessern!

Schröder1.jpg

Deutscher Tierschutzbund: Hilfe für Tierheime in Not

"Mein Dank geht an Fressnapf und alle, die mit dem Kauf eines Freundschaftsarmbandes unseren Feuerwehrfonds unterstützt haben. Mit Geld aus dem Fonds helfen wir Tierheimen in Notsituationen, etwa wenn bei einem Fall von illegalem Welpenhandel oder Animal Hoarding hunderte, oft kranke Tiere auf einmal aufgenommen und versorgt werden müssen", so Thomas Schröder, Präsident Deutscher Tierschutzbund e.V. .
Seit über 20 Jahren arbeitet Fressnapf mit dem Deutschen Tierschutzbund zusammen, um die mehr als 740 Tierschutzvereine bei ihrer Arbeit zu unterstützen.
Katzen 1.jpg

Lokale Tierschutzprojekte: Engagierte Helfer unterstützen

20 Prozent der Spendenerlöse werden in diesem Jahr an lokale Tierschutzprojekte weitergeleitet. 51 Einrichtungen freuen sich über je 1.500 Euro! Ob Tiertafel, Auffangstation oder Tierheim - sie alle sind auf jede Unterstützung angewiesen, um ihre tierischen Schützlinge bestmöglich versorgen zu können. 
Die rund 870 Fressnapf-Märkte in Deutschland engagieren sich aus Leidenschaft für unterschiedlichste Tierschutzprojekte und spenden Futter und Spielzeug, veranstalten gemeinsame Spendenaktionen und helfen selber in ihrer Freizeit. Wenn auch Sie eine gemeinnützige Einrichtung in Ihrer Region unterstützen möchten: Eine vollständige Übersicht aller Projekte finden Sie weiter unten auf dieser Website
 

Nicht nur Fressnapf-Kunden in Deutschland haben sich an usnerer Spendenaktion beteiligt. In zehn europäischen Ländern haben Tierfreunde unter dem Motto "Freundschaft verbindet!" gespendet, um den Tierschutz und die Mensch-Tier-Beziehung zu unterstützen. Klicken Sie sich durch unsere Übersicht, um mehr über das Engagement in den Ländern zu erfahren: 

Lokale Tierschutzprojekte

20 Prozent des Spendenerlöses wurden unter allen Tierschutzprojekten zu gleichen Teilen aufgeteilt. Die gemeinnützigen Einrichtungen kooperieren mit Fressnapf-Märkten vor Ort und wurden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vorgeschlagen. 

Finden Sie auf der Landkarte ein Projekt in Ihrer Region. Mit wenigen Klicks können Sie diese zusätzlich mit Spenden unterstützen. 100 Prozent Ihrer Spende wird an die Organisation weitergeleitet - Fressnapf übernimmt alle entstehenden Kosten.