Versandkostenfrei  ab 29 €  erreicht
Kostenlose  Rücksendung
Mehr als  13.000 Artikel
Die Bestellung ist jetzt versandkostenfrei.

Katzenhäuser & Katzenhütten im Fressnapf-Online-Shop

Wetterfestes Katzenhaus: geschützter Wohlfühlplatz für Freigänger

Freigängerkatzen lieben es draußen herumzustreunen. Doch jeder noch so große Herumtreiber braucht auch einen wetterfesten Unterschlupf zum Ausruhen. Da nicht jede Katze durch eine Katzenklappe ins Haus oder die Wohnung hereinspazieren kann, sind Katzenhaus & Katzenhütte für Terrasse, Balkon oder Garten eine gute Alternative. Ob tagsüber oder nachts, ein Katzenhaus bietet einen gut geschützten Rückzugsort.

Welche Katzenhäuser sind erhältlich?

Katzenhäuser & Katzenhütten für draußen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Doppelstöckige Häuser bieten neben einer Katzenhöhle im Untergeschoss auch eine überdachte Aussichtsplattform mit einem schattigen Plätzchen zum Beobachten. Die Katzenhöhle im Untergeschoss eignet sich dagegen zum Verstecken und wird mit einer Katzendecke oder einem geeigneten Katzenbett zur kuscheligen Schlafhöhle. Ist das Katzenhaus isoliert, schützt es Ihre Katze auch vor Schnee, Kälte und Wind.

Aus welchem Material sollte das Katzenhaus bestehen?

Outdoor-Katzenhäuser sollten aus wetterbeständigem Holz gefertigt und mit einem Schutzanstrich versehen sein, um gegen Feuchtigkeit und Sonnenlicht zu bestehen. Wichtig ist, dass die verwendeten Materialien und Anstriche schadstofffrei sind. Achten Sie auch auf eine gute Verarbeitung. Zur Isolierung vom Dach des Katzenhauses eignet sich eine Verkleidung mit wetterfester Bitumen-Dachpappe. Füße unter der Katzenhütte verhindern, dass das Haus direkt auf dem Boden steht, und schützen die Unterseite des Katzenhauses damit vor Nässe und Kälte. Verstellbare Füße gleichen hierbei auch einen unebenen Untergrund aus.

Wie kann ich ein Katzenhaus im Winter isolieren?

Möchten Sie Ihrer Katze auch im Winter einen geschützten Rückzugsort im Freien bieten, gibt es speziell isolierte Katzenhäuser & Katzenhütten. Die Wände und Böden dieser Häuser sind doppelwandig und mit Styropor verkleidet, um das Innere vor Kälte zu schützen. Eine Katzenklappe oder Schwingtür aus Kunststoff verhindert ebenfalls, dass kalte Luft ins Katzenhaus gelangt.

Wie groß sollte das Katzenhaus sein?

Wichtig für den Kauf des Katzenhauses ist es, auf die Größe zu achten. Ihre Katze muss ohne Probleme durch die Öffnung ins Haus gelangen und sich im Inneren gut umdrehen, hinlegen und ausstrecken können. Bei Katzenhäusern ohne Schwingtüren sollte der Eingang nicht zu groß sein, damit nicht unnötig Wärme verloren geht. Um die richtige Größe der Katzenhütte zu ermitteln, messen Sie am besten die Größe Ihrer Katze und vergleichen sie mit den angegebenen Maßen. Entdecken Sie in unserem Online-Shop Katzenhäuser & Katzenhütten zum Kuscheln und Verstecken in verschiedenen Größen von Kerbel, AniOne und Silvio Design.

5 Ergebnis(se) gefunden