Versandkostenfrei  ab 29 €  erreicht
Kostenlose  Rücksendung
Mehr als  13.000 Artikel
Die Bestellung ist jetzt versandkostenfrei.
250-Schildkröten_stage.jpg

Schildkröten richtig halten, pflegen und füttern

Ob zu Wasser oder zu Land: Schildkröten sind faszinierende Lebewesen und erfordern genaue Kenntnisse ihrer natürlichen Lebensumstände, um sie artgerecht zu halten. Je nach Art der Schildkröte gilt es die besonderen Bedürfnisse in Bezug auf Futter, klimatische Bedingungen oder die Winterruhe zu beachten. Holen Sie sich in unseren Ratgebern wertvolle Tipps darüber, wie Sie Ihre Schildkröte verwöhnen können oder was die Tiere brauchen, um zu überwintern. Damit es Ihrem tierischen Freund ein Leben lang bei Ihnen gut geht.

Kräuter für Reptilien – eine gesunde Ernährung

192-Schildkröte-Füttern_kachel.jpg
Unter den Reptilien findet man Pflanzenfresser, Fleischfresser sowie Allesfresser. Der Halter von Reptilien ist dabei sowohl für eine ausgewogene als auch abwechslungsreiche Ernährung seiner Tiere verantwortlich. In der Natur stellen sich die Reptilien ihre Ernährung nach dem eigenen individuellen Bedarf selbst zusammen. Dies ist leider im Terrarium nicht so einfach bzw. gar nicht möglich. Daher solltest du als Halter dafür sorgen, dass deine Tiere eine optimale Nahrung erhalten.

Quarantäne, Trennung von den anderen Tieren, separate Haltung

198-Quarabtaene_kachel.jpg
Oft können auch Tiere die verschiedensten Krankheitserreger haben, obwohl sie gesund erscheinen und der Halter selbst nichts davon merkt. Deshalb solltest du nach dem Erwerb eines Tieres unbedingt eine Quarantäne durchführen. Denn du weißt nicht, ob das Tier vielleicht krank ist. Als Quarantäne bezeichnet man eine zeitlich begrenzte Trennung von möglicherweise erkrankten Tieren vom restlichen Bestand. So kann eine Krankheitsübertragung unter den Tieren verhindert werden.

Zur Ernährung von Europäischen Landschildkröten

199-Ernährung-europäische-Landschildkröte_kachel.jpg
Europäische Landschildkröten ernähren sich fast ausschließlich pflanzlich. Sie riechen ihr Futter durch den sehr ausgeprägten Geruchssinn sogar über größere Entfernungen. In ihrem natürlichen Lebensraum fressen Landschildkröten das, was sie von der Natur erhalten. Ein Prinzip, das du bei der Haltung dieser Tiere fortsetzen solltest.

Die Ernährung von Wasserschildkröten

200-Wasserschildkröte_kachel.jpg
Die meisten Wasserschildkrötenarten sind in erster Linie Pflanzenfresser, doch auch Fleisch (Insekten, Fisch usw.) ist ein wichtiger Bestandteil ihrer Nahrung. Um Wasserschildkröten gesund zu ernähren, ist vor allem ein ausgewogenes Futter immens wichtig. Mangelerscheinungen, Organschäden und Panzerverformungen sind oft Folge falscher Ernährung. Grund für Fehler beim Füttern ist oft, dass fälschlicher Weise angenommen wird, dass Wasserschildkröten reine Fleischfresser sind.

Wie du das Geschlecht einer Schildkröte bestimmen kannst

201-Geschlecht-Schildkröte_kachel.jpg
Fast alle Schildkrötenarten verbergen ihre Geschlechtsorgane gut in ihrem Panzer. Deshalb ist es gar nicht so einfach, den Unterschied zwischen Männchen und Weibchen zu erkennen. Bei Jungtieren ist dies nur sehr schwer zu beurteilen. Welche von beiden Schildkröten legt denn nun die Eier?

Fisch und Shrimps für Wasserschildkröten, Fleischfressende Reptilien

202-Schildkröte-Fischfutter_kachel.jpg
Die meisten aller Reptilienarten ernähren sich von tierischer Nahrung. Oft in Form von Futterinsekten, wie zum Beispiel Heuschrecken, Grillen, Heimchen, Schaben oder Würmern. Schlangen oder größere Echsen verspeisen dagegen auch schon mal Wirbeltiere.

Die Winterruhe bzw. Kältestarre bei Europäischen Landschildkröten

203-Winterruhe_kachel.jpg
Viele Schildkröten, insbesondere alle Europäischen Landschildkröten, sind je nach Herkunftsgebiet praktisch gezwungen, im Winter eine Kältepause einzulegen. Diese Ruhephase ist unabdingbar und ein wesentlicher Bestandteil der natürlichen Lebensweise. Deshalb muss die Winterruhe bzw. Kältestarre auch in menschlicher Obhut durchgeführt und optimal nachgeahmt werden.

Wie du Moschusschildkröten richtig transportierst

204-Mossschussschildkröte_kachel.jpg
Die Moschusschildkröte reagiert auf Veränderungen in ihrem gewöhnlichen Tagesablauf sehr empfindlich. Trotzdem machen es Reisen oder Besuche beim Tierarzt manchmal notwendig, dass die Schildkröte aus ihrer gewohnten Umgebung genommen werden muss. Der Transport bedeutet für die Schildkröte nicht nur eine ungewöhnliche, sondern auch eine sehr hohe Belastung. Durch diesen Stressfaktor kann das Tier auch krank werden. Luftmangel und Unterkühlung sind dabei die beiden größten Gefahren für die Gesundheit deiner Schildkröte.

Die Haltung der Griechischen Landschildkröte

205-griechische-Landschildkröte_kachel.jpg
Die Griechische Landschildkröte ist die am häufigsten gehaltene Schildkröte in menschlicher Obhut. Gerade weil sie recht pflegeleicht und wenig anspruchsvoll ist, wird sie immer beliebter. Die Haltung einer Griechischen Landschildkröte ist auch für Anfänger in der Terraristik geeignet.

Die Haltung der Moschusschildkröte

206-Moschussschildkröte_kachel.jpg
Die Moschusschildkröten der Gattung Sternotherus untergliedern sich in die Arten Sternotherus carinatus, Sternotherus depressus, Sternotherus odoratus und Sternotherus minor. Letztere ist die am häufigsten gehaltene Gattung von Moschusschildkröten.

Suchen Sie mehr Informationen rund um das Terraristik?