Versandkostenfrei  ab 29 €  erreicht
Kostenlose  Rücksendung
Mehr als  13.000 Artikel
Die Bestellung ist jetzt versandkostenfrei.
Technik und Zubehör

Technik und Zubehör für Ihr Aquarium

Ein Aquarium ist ein Unterwasserbiotop im Kleinen. Damit in diesem nachgebildeten Lebensraum Tiere und Pflanzen gleichermaßen gedeihen, benötigt es meist ein gewisses Maß an Technik, die die Lebewesen im Becken mit ausreichend Licht, Wärme und Sauerstoff versorgt. Zudem lässt sich durch geeignetes Zubehör die Pflege des Beckens deutlich erleichtern.

Schon entdeckt? Hier finden Sie Informationen zu weiteren Aquaristik-Bereichen:

Der Aquarium-Filter: Aufbau und Pflege für Süß- und Meerwasseraquarien

aquaristik-ph-filter.jpg
Der Filter ist nicht nur für die Beseitigung von Schwebstoffen und Schmutzpartikeln aus dem Wasser verantwortlich. Mithilfe von Mikroorganismen, die die Filtermaterialien besiedeln, baut das Filtersystem schädliche Stoffe zu ungefährlichen, teilweise nützlichen, Stoffen ab. Diese werden durch die erzeugte Wasserzirkulation, die außerdem für zusätzlichen Sauerstoff im Wasser sorgt, gleichmäßig im Becken verteilt. Für die verschiedenen Aquariengrößen gibt es Innen- und Außenfilter, die mit den geeigneten Filtermaterialien dazu beitragen, dass das biologische Gleichgewicht im Aquarium aufrechterhalten bleibt.

Strömung, Belüftung und CO2-Anlagen im Aquarium für mehr Sauerstoff

aquaristik-ph-stroemung.jpg
Ein ausreichender Sauerstoffgehalt im Aquariumwasser ist wichtig für das Ökosystem. Manche Fischarten haben einen erhöhten Bedarf an Sauerstoff, andere benötigen weniger. Hinzu kommt, dass an warmen Sommertagen der Sauerstoffgehalt durch das aufgeheizte Wasser abnehmen kann. Das kann dazu führen, dass der eingesetzte Filter und der Pflanzenbesatz nicht mehr ausreichend Sauerstoff produzieren, um die Bewohner zu versorgen.

Bodenheizung Aquarium: Das ist für den Einbau zu beachten!

aquaristik-ph-bodenheizung.jpg
Die richtige Temperatur im Aquarium ist entscheidend für das Wohlbefinden seiner tierischen und pflanzlichen Bewohner. Legen Sie besonderen Wert auf üppiges Pflanzenwachstum, empfiehlt sich der Einbau einer Bodenheizung. Verwenden Sie allerdings als Bodengrund für Ihr Aquarium Sand, kommt eine Bodenheizung grundsätzlich nicht infrage. Hier besteht die Gefahr eines Hitzestaus, der sich negativ auf die Wasserqualität auswirken würde und nicht zuletzt eine Gefahr für das Aquarienglas darstellt.

Technik und Zubehör für Ihr Aquarium

Die richtige Technik für Ihr Aquarium

Zur Standardausrüstung jedes Aquariums gehören in der Regel Filter, Heizung und Beleuchtung. Diese drei Komponenten sind auch in den beliebten Einsteigersets enthalten und in der Regel so ausgelegt, dass sie für das zugehörige Becken ausreichend sind. Jedoch lohnt es sich immer, auch Alternativen in Betracht zu ziehen. So könnten Sie statt eines Innenfilters einen Außenfilter verwenden oder mit einem Bodenfilter oder Hamburger Mattenfilter (HMF) arbeiten, die sich wunderbar im Aquarium verbergen lassen. Auch beim Heizen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Neben dem üblichen Heizstab, der in der Aquariengestaltung als störend erscheinen kann, wären Filter-/Heizkombinationen Technikelemente, die Sie in Betracht ziehen könnten. Die Beleuchtung von Aquarien erfolgt häufig durch Leuchtstoffröhren, aber immer öfters auch durch modere LEDs. Diese sind in verschiedenen Lichtqualitäten erhältlich, sodass ein gezielter Einsatz zum Beispiel das Pflanzenwachstum positiv beeinflussen kann. Selbiges gilt für CO2-Anlagen, welche für ein gesundes Pflanzenwachstum unerlässlich sein können.

Passendes Zubehör für Ihr Aquarium

Für ein einwandfrei laufendes Becken ist es wichtig, dass die Wasserwerte im Aquarium stimmen. Diese können mithilfe von Wassertests überprüft werden, die es als Gesamtpaket im praktischen Koffer, aber auch einzeln zu kaufen gibt. Ebenso bedeutsam ist der regelmäßige Wasserwechsel. Diesen können Sie mit passendem Zubehör deutlich einfacher gestalten. Das können Bodenreiniger, wie Mulmsauger, oder auch Aqua In-Out-Systeme sein, mithilfe derer Sie das Wasser aus dem Aquarium direkt in den Abfluss leiten und das Aquarium auch direkt über den Wasserhahn wieder befüllen können. Eine Arbeitserleichterung, die vor allem bei größeren Becken lohnt. Zubehör wie Wasseraufbereiter, Pflanzendünger und bei Bedarf Mittel zur Algenbekämpfung tragen ebenso zu einem gut laufenden Aquarium bei, an dem Sie lange Freude haben.

Suchen Sie mehr Informationen rund um die Aquaristikwelt?