Lieferung in 1-3 Werktagen
Mehr als 22.000 Artikel
Dauerhaft -5% sparen mit Friends 12% Rabatt für Erstbesteller
Lieferung in 1-3 Werktagen
Mehr als 22.000 Artikel
03
Tag(e)
11
Stunde(n)
38
Minute(n)
41
Sekunde(n)

Bis zu 20% Wunscherfüller-Rabatt auf Zubehör

Bis zu 20% Wunscherfüller-Rabatt auf Zubehör

  • Märkte
  • Wiederbestellen
  • Warenkorb
Tierisch engagiert sagt Danke

Gemeinsam sind wir „tierisch engagiert“ – Danke für eure Unterstützung!

Gemeinsam konnten wir auch im vergangenen Jahr einen Unterschied für Tiere in Not machen!

Es war ein sehr bewegtes Jahr, das viele von uns vor Herausforderungen gestellt hat – euer Engagement zählte daher umso mehr. Wir möchten uns für euer Vertrauen in unsere Initiative von Herzen bedanken, denn ohne eure Unterstützung wäre es nicht möglich, die Ziele entlang unserer Mission „Happier pets, happier people“ zu erreichen.

Dank eurer Unterstützung können wir fehlendes Futter bereitstellen, ein wärmendes Mäntelchen schenken und zahlreiche Mitmenschen dort unterstützen, wo es ihnen häufig nicht mehr möglich ist: bei der Versorgung ihrer geliebten Tiere.

„Freundschaft verbindet!“ – auch 2023 haben wir zusammen mit euch ein starkes Zeichen für Tiere in Not gesetzt

1.1 Mio. Euro für Tiere in Not

Durch den Kauf eines Spendenanhängers in unseren Fressnapf | Maxizoo Märkten und in unserem Online-Shop haben  650.000 engagierte Tierfreunde in 11 europäischen Ländern ein Zeichen für Tiere in Not gesetzt und eine Spendensumme in Höhe von 1.1 Mio. Euro ermöglicht!

Allein in Deutschland haben wir mit über 375.000 verkauften Anhängern und einer Spendensumme von 640.000 EUR gemeinsam mit euch das tierische Engagement vieler Tierschutzeinrichtungen unterstützt und  für zahlreiche Glücksmomente gesorgt.

Unsere Spendenempfänger

Gemeinsam stark: 318.635 Euro für die Tierheimnothilfe des Deutschen Tierschutzbundes e.V.

Bereits seit mehr als 20 Jahren sind wir ein starker Partner an der Seite des Deutschen Tierschutzbundes. Dieser setzt sich seit 1881 aktiv für das Wohl der Tiere ein und leistet neben wissenschaftlich fundierter Aufklärungsarbeit auch praktische Tierschutzarbeit vor Ort. Mit der Tierheimnothilfe unterstützt der Deutsche Tierschutzbund mehr als 740 Tierheime bei Notfällen und trägt dazu bei, dass sich die Tierheime auch weiterhin 365 Tage im Jahr aufopferungsvoll um Not leidende Tiere kümmern können. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf  einer möglichst  flächendeckenden Kastration von Straßenkatzen, die ihrem möglichen Nachwuchs ein elendiges Leben auf der Straße zu ersparen wird.

Helden auf 4 Pfoten: 95.590 Euro für Vita e.V. Assistenzhunde

Der Verein VITA e.V. Assistenzhunde (VITA) stützt sich auf ein ganzheitliches Konzept. Er stellt Menschen mit Behinderung und anderen Krankeitsbildern  seit mehr als 20 Jahren Assistenzhunde zur Seite und verhilft ihnen auf diese Weise zu mehr Unabhängigkeit und Lebensqualität. Bereits seit 2009 unterstützt  Fressnapf diese wertvolle Arbeit – in diesem Jahr mit einen Spendenanteil in Höhe von 95.590 Euro aus unserer Aktion „Freundschaft verbindet!“. Wir fördern damit die  Arbeit des Vereins bei der Welpenauswahl, finanzieren Patenschaften und vor allem das Training des VITA-Nachwuchses zu tierischen Helden auf vier Pfoten.

Tierisch engagiert für Tiere in Not – auch in deiner Nähe: 223.044 Euro für lokale Tierschutzeinrichtungen

In ganz Deutschland setzen sich zahlreiche haupt- und ehrenamtliche Tierschützer:innen in Tiertafeln, Tierheimen und Gnadenhöfen für Tiere in Not ein. Und auch unsere Mitarbeitenden in den weit über 900 Fressnapf-Filialen deutschlandweit unterstützen unterschiedliche Tierschutzprojekte, spenden Futter und Zubehör und engagieren sich in ihrer Freizeit.

Mit unserer Kundenspendenaktion in 2023 haben wir 223.044 Euro bereitgestellt, die dieses tierische Engagement unterstützen. Dank dieser Hilfe haben zahlreiche Vereine wichtige zum Teil lebenswichtige Projekte anstoßen oder vollenden können.

Geschichte von Samira

Stellvertretend für das tierische Engagement vieler Tierschützer:innen hat uns diese Geschichte aus Hannover erreicht. Die in den Fressnapf Märkten rund um Hannover gesammelten Spendengelder für die Uli-Stein-Stiftung haben Samira und ihren obdachlosen Haltern eine zweite Chance gegeben: Denn als die 11-jährige Hundedame an einem kalten Mittwochmorgen zum Tierarztmobil der Stiftung kam, litt sie bereits seit Tagen unter starken Schmerzen und hat nicht mehr gefressen. Von ihren völlig verzweifelten Besitzern wurde sie warm eingepackt in einem Bollerwagen zu den mobilen Tierärzten gebracht. Ihre Angst war groß, dass Samira ihnen weggenommen wird.

Nach unmittelbaren Untersuchungen direkt im Tierarztmobil stellte sich heraus, dass Samira an einer massiven Gebärmuttervereiterung litt und dringend operiert werden musste. Solche Operationen können natürlich nicht im Auto durchgeführt werden und daher planten die Tierärztinnen Samira gleich für den nächsten Morgen in der Praxis ein. Aber die Hündin konnte unmöglich in ihrem Zustand eine weitere Nacht auf der Straße verbringen. Es bestand akute Lebensgefahr und auch für die Zeit nach der OP musste eine Lösung gefunden werden. Das gut funktionierendes Netzwerk der Stiftung bot Hilfe: Samira wurde von einer ehrenamtlichen Helferin über Nacht mit nach Hause genommen und am nächsten Morgen zur OP in die Praxis gebracht. Die Hündin bekam für die Nacht schon Antibiotikum und Schmerzmittel und hatte eine ruhige Nacht im Warmen. Die Operation verlief gut und Samira kam für ein paar Tage auf eine Pflegestelle, damit sie sich in Ruhe erholen konnte.  Nachdem die Fäden gezogen wurden, durfte Samira wieder zurück zu ihren überglücklichen Haltern, die sich liebevoll um sie kümmern. Die Stiftung unterstützt Samira und ihre Menschen auch weiterhin mit Futter, warmen Sachen und tierärztlicher Betreuung.

Geschichte von Samiras Rettung

Unsere Tierheimwünscheaktion 2023:Wir schenken Freude für Tiere in Not

Und auch zur Weihnachtszeit habt ihr an diejenigen gedacht, die es nicht so gut haben. Denn in den europaweit teilnehmenden Märkten und Onlineshops habt ihr 322.000 Wünsche erfüllt und zum Fest Freude für Tiere in Not verschenkt.

So wurde diese wertvolle Aktion auch im letzten Jahr zu einem vollen Erfolg: pünktlich zur Weihnachtszeit wurden eure Geschenke übergeben und zahlreiche Glücksmomente geschaffen. Allein in Deutschland konnten Dank eures Einsatzes 232.000 Geschenke übergeben werden.

Tierheimwünsche wurden erfüllt

Jeder Beitrag zählt

Noch immer sind die engagierten Tierschützer:innen dringend auf finanzielle Hilfe angewiesen. Denn jede Spende zählt! Du möchtest unsere lokalen Spendenempfänger:innen mit einer Geldspende unterstützen? Dann schau dir unsere Spendenprojekte an!

FAQ: Weitere Informationen zu unserer Kundenspendenaktion

Wo kam meine Spende an?

Welche lokalen Tierschutzprojekte waren als Spendenempfänger dabei?

Findet die Aktion jedes Jahr statt, europaweit?

Was ist der Spendenartikel?

Wie viel konnten wir bisher seit 2008 spenden?

Diese Themen könnten dich auch interessieren

Mehr über unser tierisches Engagement erfahren

Tierisch Engagier Logo

Mit der Initiative “Tierisch engagiert” unterstützen wir Tierschutzeinrichtungen in ganz Deutschland mit wertvollen Geld- und Sachspenden und bieten den Tierschützern und engagierten Tierfreunden eine Plattform für ihr Engagement. Wir möchten nicht nur die wichtige Arbeit der Tierschutzeinrichtungen unterstützen, sondern jedem die Möglichkeit bieten, mit kleinen Gesten Großes zu bewirken. Erfahre jetzt mehr über unser Engagement.

 

Mehr erfahren