Lieferung in 1-3 Werktagen
Mehr als 22.000 Artikel
30 Tage kostenlose Rücksendung
12% Rabatt für Erstbesteller
Lieferung in 1-3 Werktagen
Mehr als 22.000 Artikel
30 Tage kostenlose Rücksendung
02
Tag(e)
09
Stunde(n)
15
Minute(n)
12
Sekunde(n)

Frühlingserwachen: -12% ab 49€ mit Friends

Frühlingserwachen: -12% ab 49€ mit Friends

  • Märkte
  • Wiederbestellen
  • Warenkorb

Kletterspaß mit Sprossen

31.03.2024 - Lesedauer: 2 Minuten

DIY-Katzenausguck

Katzen lieben einen erhöhten Platz, von dem aus sie alles im Blick haben - ein DIY-Katzenausguck ist schnell gemacht

Vielleicht steht ja auch in deinem Keller noch eine alte Malerleiter aus Holz, die du nicht mehr benutzt. Du kannst daraus mit wenig Aufwand und ein bisschen Fantasie einen Abenteuerspielplatz für deine Katze gestalten. Dort kann sie klettern, spielen, schlafen und Ausschau halten. Gestalte deine Leiter individuell: Schleife sie teilweise oder gesamt ¬– ganz nach deinem Geschmack. Natürlich dürfen Schrauben oder Tackernadeln am Ende nirgendwo rausstehen – sie bedeuten eine Verletzungsgefahr für deine Katze!

Loading...

Das brauchst du:

Material

  • Holzleiter
  • Bretter
  • Schrauben
  • Sisalseil
  • Schlafplätze
  • Spielzeug

Werkzeug

  • Akkuschrauber
  • Handtacker mit Klammern
  • Säge
  • Zollstock/Maßband
  • ggf. Schleifpapier, Pinsel

So geht’s: Die einzelnen Schritte

DIY-Katzenausguck Schritt 1

Schritt 1: Schneide mehrere Bretter so auf Länge zurecht, dass sie auf verschiedenen Höhen quer von Sprosse zu Sprosse reichen.

DIY-Katzenausguck Schritt 2

Schritt 2: Nutze breite und schmalere Bretter. Die schmalen dienen als Kletterhilfe für deine Katze. Bringe sie versetzt zwischen den Sprossen an.

DIY-Katzenausguck Schritt 3

Schritt 3: Dort, wo Schlafplätze hinkommen, ziehst du jeweils ein breites Brett ein und schraubst es an den Sprossen fest. Stelle auf das unterste Brett beispielsweise die kuschelige MORE Diamond Höhle.

DIY-Katzenausguck Schritt 4

Schritt 4: Fixiere die AniOne 2in1 Kratz- und Liegepappe mit kurzen Schrauben von unten durchs Brett. Achte darauf, dass sie nicht an der Oberseite durchstoßen.

DIY-Katzenausguck Schritt 5

Schritt 4: Umwickle die Leiterbeine eng mit dem AniOne Sisalseil als Kratzelement für deine Katze. Tackere das Seil zumindest am Anfang und Ende gut fest.

DIY-Katzenausguck Schritt 6

Schritt 5: Bringe mithilfe des Tackers auf verschiedenen Ebenen Spielzeuge für deinen Stubentiger an – zum Beispiel die lustige AniOne Krabbe oder anderes Spielzeug, das deine Katze fasziniert. Achte darauf, dass die Tackernadeln so angebracht sind, dass deine Katze sich nicht daran verletzen kann.

Wir wünschen dir gutes Gelingen und deiner Katze viel Spaß beim Klettern, Kuscheln, Spielen und Ausschauhalten!

Loading...

Weitere Themen im Überblick