Lieferung in 1-3 Werktagen
Mehr als 22.000 Artikel
30 Tage kostenlose RĂŒcksendung
12% Rabatt fĂŒr Erstbesteller
Lieferung in 1-3 Werktagen
Mehr als 22.000 Artikel
30 Tage kostenlose RĂŒcksendung
  • MĂ€rkte
  • Wiederbestellen
  • Warenkorb

TĂŒrkisch Van: agile Langhaarkatze mit großem Herz fĂŒr ihren Menschen

10.04.2024 - Lesedauer: 3 Minuten

Eine Aufnahme einer TĂŒrkisch Van.

Die TĂŒrkisch Van ist eine Samtpfote mit Temperament und Persönlichkeit - dabei aber menschenbezogen und anhĂ€nglich.

Die TĂŒrkisch Van ist eine freundliche und sanfte Katzenpersönlichkeit. Gleichzeitig hat sie ein neugieriges und verspieltes Wesen. Da die Van-Katze Ă€ußerst intelligent ist, findet sie schnell heraus, wie sich TĂŒren, SchrĂ€nke oder Deckel öffnen lassen, und ĂŒberrascht ihre Halter immer wieder mit kleinen Streichen. Die tĂŒrkische Katzenschönheit entwickelt eine starke Bindung zu Menschen und ist nicht gerne alleine. Sie sollte also stets in Gesellschaft einer weiteren Katze gehalten werden.

Loading...

Der Charakter der TĂŒrkisch Van

Katzen der Rasse TĂŒrkisch Van sind sanfte und freundliche Wesen, die gerne lautstark mit ihren Menschen reden. Sie sind sehr aktiv, neugierig und ausgesprochen intelligent. Da die eleganten Samtpfoten Menschen, Artgenossen und aber auch Hunden gegenĂŒber offen sind, eignen sie sich hervorragend als Familienkatzen. Die starke Verspieltheit der TĂŒrkisch Van, die sie bis ins hohe Alter zeigt, sowie das BedĂŒrfnis nach Aufmerksamkeit erfordern die Bereitschaft, sich regelmĂ€ĂŸig mit der Katze zu beschĂ€ftigen.

Steckbrief TĂŒrkisch Van

Rasse
TĂŒrkisch Van (Halblanghaarkatze)
Herkunft
TĂŒrkei, Gegend um den Van-See
GrĂ¶ĂŸe
mittelgroß
Gewicht
Katze circa 4,5 bis 6 Kilogramm, Kater circa 6 bis 9 Kilogramm
Körperbau
krÀftig mit breiter Brust, buschiger Schwanz, Halskrause
Kopfform
keilförmig, HaarbĂŒschel am Ohr
Augen
blau, bernsteinfarben, verschiedenfarbig
Fell und Farbe
seidiges, leichtes Sommerfell und dickes Winterfell; wasserabweisend; Grundfarbe Weiß mit Flecken am Kopf und am Schwanz; Farben der Zeichnung: Schwarz, Blau, Weiß, Creme, Rot
Fellpflege
gelegentliches BĂŒrsten
Charakter
freundlich, gesellig, intelligent, anhÀnglich
Besonderheiten
liebt Wasser
Haltung
nicht als Einzelkatze, benötigt viel Platz und Aufmerksamkeit, idealerweise Freigang

Haltung und Pflege

Auch wenn die TĂŒrkisch Van an sich pflegeleicht ist, stellt sie in bestimmten Bereichen AnsprĂŒche. Sie ist nicht gerne alleine, liebt es, zu spielen und zu forschen, und möchte entsprechend beschĂ€ftigt werden. Die verschmuste Samtpfote sollte in jedem Fall einen Artgenossen an ihrer Seite haben und idealerweise Freigang erhalten. Der Mensch oder die Familie, die sich fĂŒr eine Van-Katze entscheidet, sollte mit ihr viel Zeit verbringen und ihren Spieltrieb ausreichend befriedigen. Obwohl die Katzenrasse zu den Langhaarkatzen gehört, ist das Fell der hĂŒbschen Tiere leicht zu pflegen, da es kein Unterfell aufweist.

Farbe

Das Fell der TĂŒrkisch Van ist in der Grundfarbe zu 80 Prozent weiß oder cremefarben. Nur die Bereiche der Ohren und des Schwanzes sind andersfarbig gezeichnet. Alle Zuchtvereine erlauben dabei die Farben Rot und Creme. Blau und Schwarz werden zuweilen als zugelassene Farben mit den dazugehörigen Schildpattfarben anerkannt. Es gibt auch weiße Van-Katzen ohne Zeichnung.

Geschichte der TĂŒrkisch Van

Die TĂŒrkisch Van stammt, wie der Name vermuten lĂ€sst, aus der TĂŒrkei und ist dort im Gebiet um den Van-See beheimatet. Bis 1955 war die Katzenrasse außerhalb der TĂŒrkei recht unbekannt, obwohl die Tiere in Ostanatolien schon seit mehreren Tausend Jahren leben, wie Relikte aus einer Schlacht der Römer gegen die Armenier belegen. Im Jahr 1955 nahmen zwei Britinnen ein Van-Katzenpaar mit in ihre Heimat und begannen mit der Zucht. Die erste Anerkennung der TĂŒrkisch Van als Rasse erfolgte 1969.

Besonderheiten

Die tĂŒrkische Rassekatzenart weist besondere Eigenheiten auf: WĂ€hrend die meisten Katzen in der Regel ĂŒber bis zu drei Katzenhaarsorten verfĂŒgen, besitzt die TĂŒrkisch Van im Winter und im Sommer nur jeweils eine Haarart. In der warmen Jahreszeit ist das Fell ganz seidig, leicht und weich und in der kalten besonders dicht und wĂ€rmend.

Das Fell ist zudem wasserabweisend. Der Grund: Die Van-Katze ist kein bisschen wasserscheu, vielmehr spielt sie mit Begeisterung im und mit dem kĂŒhlen Nass. In ihrer Heimat ist sie eine begnadete FischfĂ€ngerin. Dementsprechend sollte der Halter einer TĂŒrkisch Van penibel darauf achten, offene Wasserstellen in der Wohnung zu sichern. Andernfalls besteht die Gefahr, dass die tĂŒrkische Schönheit versucht, im Aquarium zu angeln, oder sich am offenen WC vergreift, was mitunter lebensgefĂ€hrlich fĂŒr das Tier werden könnte.

Wenn du langhaarige Katzen magst, gefallen dir vielleicht auch diese Rassen

Finde die passenden Produkte fĂŒr deine TĂŒrkisch Van

Loading...

Weitere BeitrÀge, die dich auch interessieren könnten

Weitere Themen im Überblick