Lieferung in 1-3 Werktagen
Mehr als 22.000 Artikel
30 Tage kostenlose Rücksendung
12% Rabatt für Erstbesteller
Lieferung in 1-3 Werktagen
Mehr als 22.000 Artikel
30 Tage kostenlose Rücksendung
02
Tag(e)
22
Stunde(n)
30
Minute(n)
37
Sekunde(n)

Frühlingserwachen: -12% ab 49€ mit Friends

Frühlingserwachen: -12% ab 49€ mit Friends

  • Märkte
  • Wiederbestellen
  • Warenkorb

Windhunde - Die verschiedenen Rassen und ihre Besonderheiten

Gerade weil sie so schnell sind, waren Windhunde früher auf der ganzen Welt wertvolle Jagdhunde. Heute werden sie immer beliebter als Familien- und Begleithunde, wozu sie sich wegen ihres sanftmütigen und freundliche Charakters bei richtiger Haltung gut eignen. Dennoch haben sie ihren Bewegungsdrang nicht verloren, dem du unbedingt Rechnung tragen musst!

Greyhound – flinker Vierbeiner mit sensiblem Charakter

Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 80 Kilometern in der Stunde kann ein Greyhound übers Gelände rennen. Ist der Experte für die Kurzstrecke so richtig ausgepowert, wird er zu Hause zu einer echten Couch-Potato, die am liebsten in der Nähe ihrer Familie döst. Der stolze und sensible Vierbeiner erweist sich als anhänglicher Familienhund, den du beim Hundesport fordern solltest.

Zum Beitrag

Auch diese Windhunde solltest du unbedingt kennenlernen

Weitere interessante Rasseportraits von Windhunden

Wissenswertes über Windhunde

Windhund Arten: Wie viele Windhundrassen gibt es?

Welcher Windhund ist der größte?

Windhund Geschwindigkeit: Welcher ist der schnellste Windhund?

Ist ein Windhund ein Anfängerhund?

Eignet sich ein Windhund als Familienhund?

Windhundsport: Windhund-Rennen und Coursing