Versandkostenfrei  ab 29 €  erreicht
Kostenlose  Rücksendung
Mehr als  13.000 Artikel
Die Bestellung ist jetzt versandkostenfrei.

Outdoor: dank Katzenklappe, wann immer die Katze will

In jedem Fall sollte Ihre Katze gechippt, zumindest aber tätowiert sein, wenn sie Freigang hat. Die Kennzeichnung können Sie kostenlos registrieren lassen, sodass Ihre Katze im Ernstfall auch sicher identifiziert werden kann. Darüber hinaus sollten Freigänger kastriert sein, weil dies ihren Bewegungsradius einschränkt und zudem noch Nachwuchs verhindert.

Überlebenswichtig für Freigänger

Draußen kommt Ihre Freigänger-Katze viel eher mit Parasiten wie Zecken, Flöhen oder Würmern und Giardien in Kontakt. Zudem ist die Infektionsgefahr größer. Darum sollten Sie sie regelmäßig impfen lassen und Parasiten mit Spot-On-Präparaten behandeln.

Entspannter streunen – mit Katzenklappe

Jeder Katzenhalter mit Outdoor-Katze kennt das Problem: Unzählige Male am Tag steht Ihr Liebling maunzend vor der Tür und verlangt nach draußen und dann wieder nach drinnen. Mit einer Katzenklappe können Sie sich beiden diesen Stress ersparen. Heute sind Katzenklappen nicht mehr einfach nur Türchen in der Haustür, sondern sie sind wahre technische Wunderwerke.

Was die Ausstattung betrifft, haben Sie eine riesige Auswahl, die für jeden das Richtige bereithält. Beispiele hierfür sind die Staywell Infrarot Katzenklappe als einfachere Version oder die elektrische Katzentür Elite Super Selective als Luxusversion für mehrere Katzen. Diese Art der Katzenklappe verfügt über magnetische, elektromagnetische oder durch Infrarot gesteuerte Schließsysteme. Sie kann nur mit einem speziellen Schlüssel geöffnet werden, der von der Katze am Halsband getragen wird. In jedem Fall benötigen Sie jedoch die Erlaubnis Ihres Vermieters, um eine Katzenklappe einzubauen.

Mehr Bewegung, mehr Hunger

Ausflüge in die Wildnis zehren an der Energie. Eine Outdoor-Katze verbraucht rund doppelt so viele Kalorien wie ihre behüteten Verwandten, die in den sicheren vier Wänden leben. Mehr noch: Ihr Körper braucht Hilfe, um die Schäden, die Stress und Umwelteinflüsse im Organismus anrichten, wieder zu reparieren. Mit dem SELECT GOLD Sensitive Outdoor können Katzenfreunde ihrer zahmen Wilden beim Frühstück und Abendessen das Rüstzeug schenken, das tägliche Abenteuer Freiheit topfit zu genießen. Es enthält Energie, die für den Körper der Katze schnell verfügbar ist, Antioxidantien, die die Abwehrkräfte der Zellen stärken, sowie Stoffe, die das Immunsystem leistungsfähig halten.

Kletten, Zecken, Schmutz: Fellpflege für Freigänger

Jede Jahreszeit hat ihre Tücken für Freigänger. Darum sollten Sie Ihre Katze bei ihrer Heimkehr immer gründlich untersuchen, ob sich Verschmutzungen im Fell befinden. Auch Zecken oder Verletzungen können Sie so frühzeitig entdecken. Besonders langhaarige Rassen neigen bei Freigang dazu, sich Kletten und Schmutz einzufangen. Dies sollten Sie entfernen, am einfachsten mit Bürsten. Machen Sie es zum Ritual mit Ihrer Katze und Sie werden beide davon profitieren.