• Versandkostenfrei ab 29 €
  • 30 Tage kostenlose Rücksendung
  • Mehr als 13.000 Artikel
Kleiner Cavalier King Charles Spaniel Hund sitzt und ist an der Leine

Cavalier King Charles Spaniel: kleiner Hund mit großem Herzen

Bereits im 16. Jahrhundert erobert der kleine Charmeur Cavalier King Charles Spaniel die Herzen der englischen Königsfamilie. Sowohl Namensgeber König Charles I. als auch König Charles II. sorgten für eine Sonderstellung dieser Rasse. Auch heute kann kaum jemand dem kompakten Toyhund mit großer Geschichte und ausgeprägtem Familiensinn widerstehen.

Loading...

Königlicher Wachhund mit Kulleraugen

Seit jeher erweist diese Rasse ihrem Menschen eine uneingeschränkte Loyalität und Anhänglichkeit. Kein Wunder also, wenn Sie den Hund mit den auffallend großen Augen von vielen historischen Gemälden europäischer Adelshäuser her kennen. Sein Wesen entspricht seinem entzückenden Äußeren. Er liebt seine Menschen und kommt mit Artgenossen gut aus. Den Zusatz „Cavalier“ trägt die Rückzucht seit dem 20. Jahrhundert.

 

 

Charakter des Cavalier King Charles Spaniels

Der Begleiter großer Herrscher wie Königin Victoria begeistert durch Agilität und Spielfreude, ohne hektisch oder nervös zu agieren. Im Umgang mit Kindern bleibt er umsichtig und trotzdem stets spielbereit. Seine Treue beweist er auch durch Wachsamkeit ohne vieles Kläffen. Trotzdem zeigt er sich bei Begegnungen mit Fremden freundlich. Er passt sowohl zu Familien mit Kindern als auch zu aktiven Senioren, die seinem Wunsch nach Auslauf gerecht werden.

 

 

Cavalier King Charles Spaniel: Erziehung und Haltung

Der Cavalier King Charles Spaniel liebt es, seinem Menschen zu gefallen. Die Erziehung kann im wahrsten Sinne des Wortes spielerisch vermittelt werden. Wichtig ist, den Hund früh zu sozialisieren und ihn mit Artgenossen vertraut zu machen. Ein Besuch in der Hundeschule vermittelt Ihnen den richtigen Umgang mit Ihrem neuen Familienmitglied und Ihrem Vierbeiner das gewünschte Verhalten. Unterwegs schätzt der kleine Engländer die aktive Beteiligung wie Apportieren, Joggen und im Sommer sogar ein ausgiebiges Bad im See. Anschließende Schmusestunden werden von dem kleinen Spaniel gerne und ausgiebig genossen. Aufgrund seines Wesens gelingt eine liebevolle Aufzucht des Welpen meist ohne Probleme.

 

 

Pflege des Cavalier King Charles Spaniels

Damit das Fell dauerhaft gesund und schön bleibt, sollten Sie ihn an ein tägliches intensives Bürsten gewöhnen. Denn das seidige Oberhaar neigt bei nachlässiger Pflege schnell zum Verfilzen. Vom Trimmen wird dringend abgeraten. Wichtiger Punkt sind die langen Hängeohren. Hier ist tägliche Reinigung notwendig, um Entzündungen vorzubeugen.

 

Die besten Produkte für Ihren Cavalier King Charles Spaniel finden Sie bei uns!

Zu den Hundeprodukten

 

Kleiner Cavalier King Charles Spaniel Hund sitzt und ist an der Leine

Steckbrief Cavalier King Charles Spaniel

  • Rasse
    Cavalier King Charles Spaniel
  • Herkunft
    Großbritannien
  • Klassifikation
    Gesellschafts- und Begleithunde
  • Größe
    30 bis 33 Zentimeter
  • Gewicht
    5 bis 8 Kilogramm
  • Körperbau
    klein
  • Augen
    auffällig groß und rund, jedoch nicht vorstehend
  • Ohren
    lang und hoch angesetzt, welliges langes Fell
  • Fell und Farbe
    langes seidiges Fell, das nicht getrimmt werden darf; Black and Tan (Schwarz mit lohfarbenen Abzeichen), Ruby (einfarbiges Tiefrot), Tricolor (gleichmäßig verteiltes Schwarz-Weiß-Rot), Blenheim (weißes Felll mit roten Abzeichen)
  • Besonderheiten
    nur kleine Würfe unter Schwierigkeiten mit zumeist 2 bis 4 Welpen
  • Charakter
    freundlich zu Mensch und Tier, kinderlieb, flink, mutig, guter Wachhund
  • Pflege
    tägliches Bürsten und wöchentliches Baden verhindern ein Verhaken des Fells. Wie bei allen Rassen mit anliegenden Ohren auf deren regelmäßige Reinigung achten
  • Gesundheit
    Veranlagung zu Herzklappenfehlfunktionen, Nerven- und Augenkrankheiten

Finden Sie die passenden Produkte für Ihren Cavalier King Charles Spaniel

Loading...

Weitere Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Weitere Themen im Überblick