Versandkostenfrei  ab 29 €  erreicht
Kostenlose  Rücksendung
Mehr als  13.000 Artikel
Die Bestellung ist jetzt versandkostenfrei.
Einstiegsseite_stage.jpg

Kleine Tiere – große Ansprüche

Die kleinsten Tiere sind oft die sensibelsten und damit die größte Herausforderung. Im Fressnapf-Ratgeber finden Sie alle wichtigen Informationen für die Haltung Ihrer kleinen, niedlichen Nager-Mitbewohner. Unsere Experten erklären, wie Sie den Käfig richtig einrichten, wie Ihr Meerschweinchen fit und gesund bleibt und welches Futter für Ihre Nager optimal ist. Dazu lernen Sie Kaninchen und Co. in spannenden Tierporträts noch besser kennen.

Kaninchen im Außengehege

Gesunder Knabberspaß für Meerschweinchen

Kleintier_meerschweinchen_580-280.jpg
Nicht alle knackigen Snacks sind gut für Ihr Meerschweinchen. Hier finden Sie die bunte, gesunde Auswahl an leichten Leckerchen mit vielen wichtigen Nährstoffe haben.

Kind und Kaninchen: Eine wunderbare Freundschaft

Kleintier_kaninchen_580-280.jpg
Kinder lieben Tiere. Und Tiere sind gut für Kinder. Einen Freund zu haben, dem sie kleine Geheimnisse ins Ohr flüstern, den sie streicheln und um den sie sich kümmern können, finden die meisten Kids toll. Kaninchen mit ihrem weichen Fell und ihren Fähigkeiten, kleine Kunststückchen zu lernen, eignen sich gut für solch eine wunderbare Freundschaft, wenn Kinder und Erwachsene dabei ein paar Regeln einhalten.

Auslauf für Kaninchen sicher gestalten

Das perfekte Kleintierheim

Kleintier_Flyer_Heim_580-280.jpg
Alle wichtigen Infos für die Einrichtung Ihres Kleintierheims finden Sie in diesem Flyer. Zudem gibt es einige Tipps zur richtigen Hygiene im Zuhause Ihres kleinen Lieblings.

Die Ratte im Rasseporträt

Kleintier_RattePortrait_580-280.jpg
Interessanter Steckbrief über die intelligenten, sozialen Nager, Informationen über ihre Herkunft, Geschichte, ihr typisches Aussehen, besondere Talente und Tipps für die Haltung von Ratten.

Vergesellschaftung von Meerschweinchen

Gesunder Genuss für Degus

Kleintier_degu_580-280.jpg
Heu! Heu! Heu! Und was noch? Was Sie bei der Ernährung dieser anspruchsvollen Nager beachten müssen, was unbedingt ins Futter gehört und was Ihre Degus auf keinen Fall fressen sollten.

Gesunde Ernährung von Nagern und Kaninchen

Kleintier_Flyer_nahrung_580-280.jpg
Hier können Sie alles über art- und bedarfsgerechte Ernährung Ihres Kleintieres erfahren, sowie über die Folgen falscher Ernährung.

Hamster spielend beschäftigen

Kleintier_hamster_580-280.jpg
Erfahren Sie welches Spielzeug Ihre Nager körperlich und geistig in Form hält. Krabbeltunnel, Labyrinthe und tolle Kletterplätze aus Naturholz sorgen für gesunde Abwechslung im Hamsterkäfig.

Das Chinchilla im Portrait: Putziger Nager aus den Anden

Kleintier_chinchilla_580-280.jpg
Chinchillas sind wunderschöne Tiere mit seidigem Fell, großen Ohren und ausdrucksvollen Augen. Da sie sich viele Wildtiereigenschaften bewahrt haben, macht es viel Freude, sie zu beobachten. Gleichzeitig werden sie mit ein wenig Geduld zahm und lassen sich bereitwillig streicheln. Du brauchst für die Haltung etwas Platz, denn Chinchillas möchten, immer mindestens zu zweit, in einem geräumigen Käfig oder in einer Voliere leben. Das Nagetier ist übrigens dämmerungs- und nachtaktiv und eignet sich daher nicht als Spielgefährte für Kinder.

Ferien mit dem Frettchen

Kleintier_FerienFrettchen_580-280.jpg
Was Sie beachten müssen, wenn Sie mit dem Frettchen auf Reisen gehen: Informationen über Impfschutz, die richtige Transportbox, das richtige Klima und die passende Umgebung für Frettchen.

Gerbil - die Rennmaus im Tierporträt

Kleintier_Gerbil2_580-280.jpg
Spannende Informationen über die Herkunft, den Charakter und typische Besonderheiten des Gerbil, dazu Wissenswertes über die optimale Haltung der süßen Rennmäuse.

Umzug mit Mann und Maus

Kleintier_maus_580-280.jpg
Wie Sie Ihren Mäusen den Umzugsstress nehmen können, wie die kleinen Nager transportiert werden sollten und wie Sie den Spitznasen die Eingewöhnung erleichtern.

Kleintiere mit Geduld und Lob erziehen

107-Kleintiere-erziehn_kachel.jpg
Eine gute Kinderstube ist eine wichtige Grundlage für eine spätere glückliche Mensch-Tier-Beziehung. Das gilt auch für Kleintiere! Hamster, Meerlis und Kaninchen lassen sich mit etwas Geduld und Geschick ganz gut erziehen. Wir haben ein paar Tricks für dich auf Lager.

Urlaubsbetreuung für Kleintiere: Tierisch gut versorgt mit dem richtigen Sitter

111-Kleintiere-Urlaubsbetreuung_kachel.jpg
Wer Tiere besitzt, der kann nur dann in Urlaub fahren, wenn er weiß, dass es seinen Lieblingen zu Hause gut geht. Für Kleintierhalter ist es daher wichtig, die richtige Urlaubsbetreuung für Hamster, Kaninchen, Meerschweinchen, Mäuse oder Ratten zu finden. Besonders stressfrei für die Tiere ist eine Versorgung in der gewohnten Umgebung.

Gesunde Kräuter für deine Nager

112-Nager-Kräuter_kachel.jpg
Ein gutes Futter ist die Basis für Gesundheit und Wohlbefinden von Nagern. Auf dem Speiseplan sollten für Meerschweinchen, Hamster & Co. auch Grünfutter und Kräuter stehen. Aber nicht jedes Kraut ist für jeden Nager geeignet. Achten musst du außerdem darauf, deinen Tierchen kein gespritztes Grün zu geben. Die Alternative lautet hier: Du kannst die Kräuter auch selbst ziehen.

Natürlich wohlfühlen mit der richtigen Streu

120-Papierstreu_kachel.jpg
Dafür, dass sich Nager und andere Kleintiere auch so richtig wohl in ihrem Käfig fühlen, ist die richtige Einstreu entscheidend. Ob Holzspäne, Presspack oder Papiereinstreu, gemischt mit Stroh und Heu oder allein – der Untergrund im Kleintierkäfig ist entscheidend für das Wohlbefinden seiner Bewohner. Grundsätzlich gilt: Die Streu sollte nicht parfümiert sein, und Katzenstreu hat im Käfig auf keinen Fall etwas zu suchen. 

Unterwegs mit dem Nager

127-Nager-transport_kachel.jpg
Manchmal ist es schwierig, die geeignete Urlaubsbetreuung für sein Haustier zu finden. Oder aber man möchte auch im Urlaub auf die Gesellschaft seines Nagers nicht verzichten. Die Alternative: unterwegs mit Hamster, Meerli oder Ratte! Wenn du darauf achtest, dass die Reise nicht in Stress für dein Tier ausartet, dann ist dies grundsätzlich möglich.

Mehr als „Kuscheltiere“: Kleintiere für Kinder

128-Nager-Kind_kachel.jpg
Ein Tier zu pflegen und zu versorgen schult das Verantwortungsbewusstsein von Kindern. Und es kann ihnen Spielgefährte und ein treuer Freund sein. Gerade Nager sind bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Aber Kleintiere sind mehr als „Kuscheltiere“: Du musst dich regelmäßig um sie kümmern, ihren Käfig sauber halten, und du brauchst Zeit und Platz. Und letztendlich sollte immer eine erwachsene Person die Haltung, Fütterung und Pflege kontrollieren.

Weihnachtsknabbereien für deine Meerschweinchen

145-Weihnachtskanbbereien-Neu_kachel.jpg
Meerschweinchen sind total neugierig und finden Neues im Käfig tierisch toll. Dieses Wissen kannst du dir zunutze machen, wenn du ein Weihnachtsgeschenk für deine Lieblinge suchst. Egal, ob etwas zum Futtern, etwas zum Spielen oder ein neues Häuschen – deine Meerlis werden diese kleine Aufmerksamkeit zum Fest der Liebe wunderbar finden. Und sie gehören ja schließlich auch zur Familie!

Vergesellschaftung von Kleintieren

154-Vergesellschaftung_kachel.jpg
Vielen Tierarten liegt das Bedürfnis nach sozialer Interaktion im Blut. Vor allem für Kleintiere wie Vögel oder Nager ist das Zusammenleben mit Artgenossen elementar. Sie kommunizieren und spielen miteinander, geben sich gegenseitig Wärme und Sicherheit. Fehlt der Kontakt mit Artgenossen, können die Tiere krank werden oder Verhaltensstörungen wie Aggressivität oder Stereotypien entwickeln. Nur der Hamster macht da eine Ausnahme: Er ist tatsächlich am liebsten für sich allein.

Das Haustier ist gestorben – wie geht es weiter?

Haustiertod_400x214.jpg

Es ist merkwürdig still im Käfig. Sie ahnen das Schlimmste und finden es bestätigt: Der Hamster liegt leblos in seinem Häuschen oder der Wellensittich auf dem Boden. Auch Aquarianer und Halter von Terrarien-Tieren werden eines Tages erleben, dass ein Fisch an der Wasseroberfläche treibt oder die Schildkröte aus der Winterruhe nicht mehr aufwacht. Irgendwann kommt für jeden Haustierhalter die Stunde des Abschieds.

Suchen Sie mehr Informationen rund um das Thema Tier?